Surfkurs

Surfen lernen & Wellenreiten üben

 

 

 

 

Surfkurs: Warum du einen Kurs im Wellenreiten machen solltest?

Du bist vom Surffieber infiziert und willst etwas über einen Surfkurs wissen? Du siehst surfen gerade überall im Fernsehen, in der Werbung, Surfmode ist zum Lifestyle geworden und auf vielen stehenden Wellen in Deutschland kann man ebenfalls mit dem Surfen beginnen!

Trotzdem möchtest deinen ersten Surfurlaub machen und fragst dich, ob du dir das Surfen selbst beibringen kannst oder ob du lieber einen Surfkurs machen solltest?

Wir haben für dich versucht ein paar Antworten zu finden und werden dir zeigen, warum sich ein Surfkurs auf Fuerteventura oder in einem anderen Ort lohnt. Vieles spricht dafür und du wirst hoffentlich bald deine eigenen Erfahrungen im Wasser und mit dem Sport der Könige machen. Wir hoffen, dass du das Wellenreiten bald genauso liebst wie wir und wünschen dir viel Spaß!

Fragst du dich, ob das überhaupt möglich ist und du dir so einen Surfkurs sparen kannst?

surfkurs ersparen

Möglich ist es in jedem Fall, aber ob es ein guter Weg ist den großartigen Sport des Wellenreitens zu erlernen, würde ich mit „Nein“ beantworten. Anstatt also alleine auf einen Surftrip zu gehen, würde ich dir einen Aufenthalt in einem Surfcamp oder der Besuch einer guten Surfschule ans Herz legen. Es gibt viele Faktoren, die dafür sprechen und somit kannst du zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Du erlebst eine geniale Zeit mit Gleichgesinnten und lernst in einer professionellen Surfschule, in einem professionellen Surfkurs das Surfen.

ABer ich kann doch Snowboarden & Skaten – brauche ich da wirklich einen kurs?

skaten als surftraining

Du hast Erfahrungen im Snowboarden, Skaten oder Wakeboarden, vielleicht sogar Windsurfen und jetzt denkst du, dass dann wohl Surfen keine so große Herausforderung darstellt! Weit gefehlt, die anderen Sportarten fördern zwar dein Körpergefühl, deine Körperspannung sowie dein Gleichgewichtsgefühl, aber mit dem Wellenreiten kann man das nicht vergleichen. In einem Surfkurs zeigt dir ein professioneller Surflehrer die richtige Technik, das spart dir Zeit alles durch Versuch und Irrtum zu lernen und du gewöhnst dir keine falschen Automatismen an, die es dir später schwer machen, da du sie irgendwann durch die richtigen ersetzen musst.

Alleine oder mit Hilfe eines Surflehrers Surfen lernen im Surfkurs?

surfkurs mit surflehrer

Ein Surflehrer gibt dir professionelle Anleitung, Hilft dir mit seinem individuellen Feedback und kann durch seine Erfahrung gut einschätzen, wann du bereit bist den nächsten Schritt im Surfkurs zu machen. Du wirst dich sicherer fühlen, da du eine Sicherheitseinweisung bekommst, lernst korrekt mit dem Surf-Material umzugehen und du immer wieder aufs Neue motiviert wirst. Von positiver Energie getragen und von einem Menschen unterstützt, der seine Leidenschaft für das Surfen an dich weitergeben möchte, lernst du in einem Surfkurs auch noch nebenbei den richtigen „Spirit“!

Aber jetzt mal ehrlich, das Geld für einen Surfkurs kann ich mir doch sparen oder?

guenstig surfen lernen

Du denkst vielleicht: „aber das Geld kann ich mir doch wirklich sparen!“ Ok, wenn es um das Finanzielle geht, dann hast du erst einmal Recht. Ein Surfkurs ist nicht billig. Auf der anderen Seite erhältst du jedoch alles, was du benötigst.

  • Du bekommst die richtige Theorie und Anleitung, die dich darauf vorbereitet irgendwann selbständig surfen und weiterüben zu können.
  • Du erhältst einen Transport zum Surfspot.
  • Du bekommst das bestmögliche Material, was dir das Lernen vereinfacht.
  • Du lernst in einem Surfkurs meistens am besten geeigneten Surfspot das Wellenreiten.
  • Du erhältst eine gute Fehleranalyse und individuelles Feedback von einem professionellen Surflehrer.
  • Du bist während des Surfkurses versichert.
  • Du erhältst oftmals Fotos von deinen ersten Surfversuchen und kannst somit ein paar schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen.

Du kannst dir auf jeden Fall ersparen, dass du frustriert Stunde über Stunde literweise Salzwasser schluckst und von einer Welle nach der anderen verprügelt und durchgewaschen wirst. Dann schaust du am Strand entlang und siehst den Schülern in einem Surfkurs zu, die schon lange das können, woran du gerade immer aufs Neue scheiterst.

Was macht einen Surfkurs aus?

surfkurs gemeinsame zeit

Viel gemeinsame Zeit

Während der 3 bis 4 Stunden im Surfkurs verbringst du viel Zeit mit anderen, surfbegeisterten Surfern! Zusammen lernt es sich besser!

professionelle surflehrer im surfkurs

Surfen in Mini Gruppen

Individuelles Feedback und ein Surflehrer, der dich „auf Händen“ trägt und dich schnell aufs Board bringen wird!

surfkurs bestes material

Bestes Surf-Material

Sämtliches Material ist enthalten: Alles was du zum Surfen benötigst ist dabei: Surfbrett, Wetsuit, Lycra, Leash, Wax, usw.!

surfkurs theorie

Surf - Wissen

Du erhältst gute Einblicke in die Theorie des Surfens. In unserer Theorie-Lounge haben wir das Wissen für dich aufbereitet.

“If you’re having a bad day, catch a wave!”

Surfen lernen in der Gruppe ist besser als alleine!

surfkurs geld sparen

Ein weiterer Vorteil in einem Surfkurs ist, dass du das Surfen in der Gruppe erlernst, mit viel gemeinsamem Lachen und der gegenseitigen Motivation. Eine Gruppe fängt dich auf und man kann sich gegenseitig helfen, motivieren und unterstützen. Es macht einfach viel mehr Spaß in der Gruppe surfen zu lernen!

Was du noch so in einem Surfkurs lernst?

Was du noch in einer guten Surfschule mit auf deinen Surfweg bekommst, sind folgende Aspekte:

Tipps zum Material & Surfen lernen

surfmaterial tipps

Tipps zum Material und zur richtigen Surfausrüstung (Neoprenanzüge, etc.)

Der richtige Umgang mit der Natur

surfkurs umweltschutz

Den richtigen und respektvollen Umgang mit der Natur und was wir als Surfer tun können!

Die richtige Pflege für dein Equipment

surfkurs pflege surfmaterial

Die richtige Pflege der Materialien und des Equipments, welches du zum Surfen verwendest!

Vorfahrtsregeln beim Surfen

surfkurs vorfahrtsregeln

Vorfahrtsregeln beim Surfen im Wasser & das richtige Verhalten an Land!

Surftheorie: Gezeiten - Ebbe & Flut

gezeiten surftheorie surfkurs

Gezeitenlehre (Ebbe, Flut, Windsysteme, Strömungen, etc.) – das 1 x 1 des Surfens!

Sicherheit beim Surfen

surfkurs sicherheit beim surfen

Sicherheitstipps in und außerhalb des Wassers. So minimierst du dein Verletzungsrisiko!

Surfen bedeutet üben ob mit oder ohne Surfkurs!

surfkurs balance board

Surfen bedeutet üben, üben und noch einmal üben. Aber wie kann man dies tun, wenn man in Europa auf dem Festland, fern ab vom Meer wohnen? Wir haben hier ein paar Möglichkeiten für dich aufgeführt, vom Indoboard über das Carver Skateboard bis hin zu anderen tollen Übungsmöglichkeiten. Aber ja, machen wir uns nichts vor, alle diese Gadgets sind toll für einen landlocked Surfer, aber sie ersetzen nicht das Wellenreiten am und im Ozean.

Fazit: Surfkurs oder autodidaktisches Lernen?

Wir würden dir auf jeden Fall zu einem Surfkurs hier auf Fuerteventura raten. In unseren Surfkursen erfüllen wir genau die oben aufgezeigten Voraussetzungen, damit du schnell und möglichst einfach, mit viel Spaß den wundervollen Wassersport des Surfens erlernen kannst.

Surfkurse auf Fuerteventura in El Cotillo erleben!

surfkurse surfen lernen

Erste Surferfahrungen im auf Surfkurs Fuerteventura in El Cotillo

surfkurs auf fuerteventura

Informationen zu Private Coachings auf Fuerteventura

private surfcoaching im surfcamp

Informationen zur Surfschule Fuerteventura in El Cotillo

surfschule fuerteventura

Anfrage & Buchung: Surfkurs Fuerteventura

13 + 7 =

surfboards
Buche jetzt deinen Surfkurs mit FreshSurf. Sei es ein Surfkurs in der Gruppe oder ein Private Coaching. Wir freuen uns auf dich!