FreshSurf Surfcamp & Surfschule: FAQ

Um euch im Vorfeld des Aufenthalts bei uns schon möglichst viele Fragen beantworten zu können, haben wir die häufigsten Fragen hier schon einmal für euch in sechs Kategorien zusammengefasst. Bei weiteren Fragen schreibt uns doch bitte einfach eine Email an office(at)freshsurf.de und wir werden diese umgehend beantworten. Vielen Dank!

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Gibt es bestimmte Anreisetage und gibt es feste Anfangstage für den Surfkurs?

Nein. Ihr könnt an jedem beliebigen Tag von Montag bis Sonntag anreisen und an jedem beliebigen Tag (außer sonntags) mit dem Wellenreitkurs beginnen.

Was ist das Durchschnittsalter der Gäste?

Das Durchschnittsalter unserer Gäste liegt zwischen 20 und 40 Jahren, allerdings sind alle Altersgruppen vertreten, von 8 (unserem jüngsten) bis 68 Jahren (unserem ältesten Surfgast). Zu Ferienzeiten und Semesterferienzeiten sind die Gäste eher etwas jünger.

Gibt es viele andere allein reisende Gäste?

Wir haben oft allein reisende Gäste, deshalb liegen unsere Unterkünfte alle in unmittelbarer Nähe zur Surfschule, so dass Ihr nach dem Surfen noch etwas mit den anderen Gästen unternehmen könnt. Außerdem unternehmen wir mit unseren Gästen gerne auch etwas zusammen.

Aus welchen Ländern kommen die anderen Gäste?

Unsere Gäste kommen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Skandinavien, Holland und einigen anderen Ländern.

Benötigt man einen Steckdosenadapter?

Nein, die Steckdosen sind auf den Eurostecker ausgelegt – also die gleiche Steckdose wie in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

FUERTEVENTURA

Wie ist das Wetter auf Fuerteventura?

Fuerteventura hat statistisch eine Regenwahrscheinlichkeit von 5 Tagen im Jahr. Die höchste Regenwahrscheinlichkeit findet man im November, Januar und Februar. Die kälteste Zeit ist Februar. Im Februar ist das Wetter mit 20 Grad tagsüber und 15 Grad nachts ähnlich wie in Deutschland im Mai/Juni. Im Sommer sind durch den stetigen Passatwind aus Nordost die Temperaturen bei konstanten 25 bis 28 Grad. Die wärmsten Tage sind im späten Frühjahr und Anfang des Herbstes, wenn der Wind aussetzt, dann steigen die Temperaturen auf  bis zu 30 Grad.

Wie warm ist das Wasser auf Fuerteventura?
Die Wassertemperatur schwankt zwischen 18 Grad im Winter und bis zu 24 Grad im Sommer.
Was kann man auf Fuerteventura noch machen außer surfen?

Fuerteventura ist ein Paradies für Wassersport und Outdoor-Aktivitäten. Neben Wellenreiten kann man Kitesurfen, Windsurfen, Segeln, Wakeboard fahren, Skimboarden, Tauchen, Quad und Motocross fahren, Wandern, Mountainbike fahren, Joggen, Angeln, Tennis spielen, Fußball und Basketball spielen, Schnorcheln und noch vieles mehr erleben. Aber holt euch doch etwas Inspiration auf unserer Aktivitätenseite. 

Wann ist die beste Zeit zum Partymachen auf Fuerteventura?

Während der Hauptsaison im Sommer, zu Weihnachten, Silvester und zu Ostern. Außerdem im Februar/März zu Karneval.  In El Cotillo geht es meist etwas ruhiger zu. Wenn ihr ausgehen und Party machen wollt, empfehlen wir euch Corralejo.

BUCHUNGEN & BEZAHLUNG

Wie läuft eine Buchung ab?

Euer Trip zu uns!

Reisebuchung

Buchungen können im Internet (Onlinebuchung), per Email oder telefonisch bzw. über Skype vorgenommen werden.

Kann man Kurse ohne Unterkunft buchen oder ||nur|| Übernachtungen ohne Kurse?

Ihr könnt gerne auch unsere Surfkurse besuchen, ohne eine Unterkunft bei uns zu buchen. Preise für unsere Surfkurse findet ihr auf der Homepage unter Surfkurse.

Andersherum könnt ihr aber auch bei uns auch ohne Kursteilnahme übernachten (ausgenommen Surfhouse und Surf-WG, dort ist die Teilnahme am Surfkurs obligatorisch). Diese Option findet ihr mit den Preisen auf unserer Homepage unter Unterkünfte.

Thema Verpflegung: Wie ist es mit Frühstück, Halb- und Vollpension?

Welche Verpflegungsleistungen die einzelnen Unterkünfte anbieten, findet ihr auf der jeweiligen Seite. Die Apartments sind grundsätzlich für Selbstversorger; in den Hotels, könnt ihr aber Verpflegung dazu buchen bzw. ist sie bereits inklusive.

Im Surfhouse sowie in der Surf-WG sind Frühstück und Abendessen bereits im Preis inbegriffen.

In unserer Surfvilla sind Frühstück sowie Tee, Kaffee, kleine Snacks und frisches Obst über den Tag verteilt inklusive. Leider besteht dort nicht die Möglichkeit zu kochen, da die Küche dem Personal vorbehalten ist.

Verlängerungswoche (kurzfristig) buchen?

Wenn wir noch freie Kapazitäten in den Kursen oder den Unterkünften haben, könnt ihr selbstverständlich auch vor Ort noch verlängern. Gerade in der Hochsaison kann dies aber etwas schwieriger werden.

Auto / Mietwagen-Buchungen

Am günstigsten ist es, sich bereits von Deutschland aus um einen Mietwagen zu kümmern. Es gibt viele günstige Anbieter. Auf der Insel selbst könnt ihr ebenfalls Autos mieten, sowohl am Flughafen, als auch in Corralejo oder El Cotillo. Nachdem ihr mit dem Flugzeug gelandet seid, könnt ihr am jeweiligen Mietwagenschalter eure Schlüssel in Empfang nehmen und euch dann auf den Weg zu uns machen. In El Cotillo gibt es am Cotillo Beach Hotel ebenfalls einen Mietwagen-Verleih – dieser ist aber etwas teurer und daher eher etwas für spontane Tagesausflüge.

Sind Gruppenbuchungen möglich?

Klar könnt ihr gerne mit mehreren Personen zu uns kommen. Bitte fragt kurz bezüglich der Verfügbarkeit per Email an.

Buchung stornieren?

Ihr könnt direkt per Email stornieren. Bitte lasst uns in diesem Fall über das Kontaktformular eine Nachricht unter Angabe der Buchungsdaten zukommen.

Unser Stornobedingungen sind wie folgt:
– bis 31. Tag vor Anreise: 20 %
– bis 22. Tag vor Anreise: 25 %
– bis 15. Tag vor Anreise: 50 %
– bis 08. Tag vor Anreise: 75 %
– ab 07. Tag vor Anreise: 90 %
– nach Antritt der Reise 100%

Genaue Angaben zu Stornierungskosten findet ihr in den ARB.

 

Prospekt oder Katalog zuschicken?

Der Umwelt zu liebe verzichten wir auf rohstoffintensive Werbemittel. Darum findet ihr alle Informationen online. Wenn doch noch etwas fehlt, schickt uns einfach eine E-Mail!

Ist Kreditkartenzahlung möglich?

Da wir diesen Service im Augenblick leider noch nicht anbieten, würden wir euch bitten, am Ankunftstag oder spätestens am ersten Kurstag in Bar zu zahlen bzw. vorab zu überweisen.

Bezahlung (Fristen)?

Nach der Buchung ist eine Anzahlungspauschale in Höhe von 60% vom Gesamtpreis innerhalb von 5 Tagen zu überweisen. Die Restzahlung leistet ihr bitte in bar vor Ort. Falls euch die Abhebungskosten der örtlichen Banken für den Restbetrag zu teuer sein sollten, übernehmen wir diese für euch. Bitte stets die Buchungsnummer angeben. Vielen Dank!

FLUGBUCHUNG

Kann man direkt über eure Seite auch Flüge buchen?

Nein, bei uns kann leider kein Flug direkt gebucht werden. Wir geben jedoch gerne Auskünfte über gute Internet-Reisebüros oder sonstige Buchungsportale, in denen ihr günstige Flugreservierungen vornehmen könnt.

Welche Fluggesellschaften fliegen Fuerteventura an?
Nach Fuerteventura könnt ihr mit verschiedenen Airlines fliegen, z.B. mit Condor, Air Berlin, TuiFly, Iberia, Ryan Air, LTU, Easy Jet oder Spain Air. Von der Schweiz aus fliegt außerdem noch Edelweiss und von Österreich Nicki. Eine weitere Möglichkeit ist der Flug nach Lanzarote – von dort könnt ihr in 35 Minuten mit der Fähre nach Fuerteventura übersetzen.
Wo kann ich am besten günstige Flüge buchen?

Es lohnt sich, frühzeitig nach speziellen Angeboten Ausschau zu halten. Condor bietet regelmäßig „Eintagsfliegen“ an. Es lohnt sich auch, große Flugreiseportale zu checken, wie zum Beispiel www.flug.de; www.skyscanner.de; www.flug.idealo.de oder www.ltur.de usw., da diese Preise vergleichen und euch den günstigsten vorschlagen. Es ist außerdem immer gut, flexibel beim Reisedatum zu sein, weil es oft an unterschiedlichen Wochentagen unterschiedlich teure/günstige Flüge gibt. Die günstigsten Flüge sind oft die Flüge, die sehr früh losgehen, zum Beispiel um 6 Uhr morgens.

Wann/Wie lange im Voraus ist es am besten, den Flug zu buchen?

Da alle Fluggesellschaften unterschiedliche Preisklassen pro Flieger anbieten, gilt, je früher desto günstiger der Flug, denn die günstigsten Plätze sind die, welche zuerst verkauft werden. Lastminute-Angebote gibt es nur noch selten. Außerdem gibt es auch immer wieder günstige Angebote und Aktionen, zum Beispiel „Eintagsfliegen” bei Condor oder Kanaren-Angebote von TuiFly.

Ich möchte mein Surfbrett mit nach Fuerteventura nehmen. Geht das?
Na klar, ihr müsst das Board oder eure Boards nur gesondert als Sportgepäck bei der jeweiligen Airline anmelden. Für den Transfer vom Flughafen nach El Cotillo benötigt ihr einen Mietwagen oder ein Taxi, die direkt vor Ort parken – das Shuttle kann Surfboards leider nicht mitnehmen.
Zu welcher Jahreszeit / in welchem Monat gibt es die günstigsten Flüge?

Die günstigsten Flüge gibt es in der Regel in der Nebensaison, zum Beispiel außerhalb der Schulferien. Tipp: In Eurem Bundesland sind zum Zeitpunkt der Reise gerade Schulferien und der Flug ist teuer? Bucht den Flug von einem Flughafen in einem Bundesland in dem zum Reisezeitpunkt keine Schulferien sind. Mit dem “Rail und Fly” Ticket der Bahn kommt Ihr günstig zum Flughafen.

REISEUNTERLAGEN & BESTIMMUNGEN

Welche Unterlagen muss ich auf die Reise mitnehmen?

Einen gültigen Personalausweis, eine Bescheinigung über eure Auslandskrankenversicherung bzw. eure europäische Krankenkassenkarte und nicht zu vergessen eure Buchungsbestätigung, mit der ihr vor Ort eure Buchung bestätigt.

Notfallbogen und Einverständniserklärung

Ihr erhaltet von uns mit den Reiseunterlagen noch weitere Formulare, welche ihr bitte ausgefüllt zum ersten Kurstag mitbringt.

Welche Einreisebestimmungen sind zu beachten?

Grundsätzlich können sich europäische Staatsbürger im vereinten Europa (Schengen-Europa) ohne Einschränkung bewegen. Nichtsdestotrotz möchten wir euch darauf hinweisen, dass es für Nicht-Europäer von Land zu Land unterschiedliche Einreisebestimmungen geben kann. Um diesbezüglich unerwartete Beschränkungen zu vermeiden, möchten wir euch bitten, euch im Vorfeld über die aktuell gültigen Transit- und Einreisebestimmungen des jeweiligen Urlaubslandes zu  informieren. Besucht dazu bitte die Internetseite des Auswärtigen Amtes unter https://www.auswaertiges-amt.de

VOR ORT

Wann fährt der Shuttlebus?

Montags bis sonntags holt euch der  Shuttlebus vom Flughafen ab und bringt euch, sobald ihr gelandet seid, nach El Cotillo. Zurück werdet ihr hier in El Cotillo (am Cotillo Beach Hotel) rechtzeitig abgeholt, so dass ihr ca. 2 Stunden vor Abflug am Flughafen seid. Die entsprechenden Zeiten teilen wir euch per E-Mail vorab bzw. dann hier vor Ort mit.

Wie viel Gepäck darf man mitnehmen?

Da der Stauraum, wie im Flugzeug, auch in unserem Shuttlebus begrenzt ist, können wir nur einen Koffer ODER eine Reisetasche sowie ein Handgepäckstück pro Gast mitnehmen. Mit der Buchung ist euer Gepäck noch nicht versichert! Um auf der sicheren Seite zu sein, solltet ihr bei uns eine Reiseversicherung dazu buchen.

Gibt es in El Cotillo Möglichkeiten Essen zu gehen?
Und wie! El Cotillo weist zahlreiche Restaurants für alle möglichen kulinarischen Erlebnisse auf – ein paar Ausgewählte der Restaurantlandschaft findet ihr in unserem Restaurantführer.
Wie sind die Öffnungszeiten der Surfschule / des Surfshops?
Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag, täglich von 9 – 14 Uhr und von 17 – 18 Uhr, Sonntag ist die Surfschule geschlossen.

SURFKURSE & SURFBOARDS

Kann man eigenes Material mitbringen?

Gerne könnt ihr euer eigenes Material mitbringen und verwenden. Wenn ihr einen Surfkurs macht, könnt ihr Surfboard und Wetsuit für den gesamten Tag umsonst mieten. Ansonsten startet das Rental ab 10 Euro pro 24 h – mehr dazu findet ihr hier: Board Rental.

Was für Boards kann man mieten? Longboard, Shortboard oder Fish?

Wir haben neben Anfängerbrettern auch Long- und Funboards, Hybride und Shortboards im Programm. Dementsprechend könnt ihr bei uns sehr gerne Boards nach eurem Geschmack mieten. Sollte es wider Erwarten nicht vorhanden sein, so befinden sich mehrere Shops in der näheren Umgebung, wo wir für euch bestimmt das passende Board auftreiben werden. Mehr zum Rental findet ihr hier Board Rental.

Was für Wetsuits sind verfügbar?

Bei einer Auswahl von über 80 Longsuits haben wir bisher für jeden den passenden gehabt. Unsere Kids-Marke ist dabei Tiki, die Erwachsenen werden von Rip Curl, O’Neill und XCEL eingekleidet.

Kann man bei euch Einzelunterricht bzw. Private Coaching erhalten?

Klar kann man auch privat von uns unterrichtet werden. Dabei können wir gezielt auf eure Stärken und Schwächen eingehen – die Stärken ausbauen und die Schwächen abmildern. Mehr Infos zum Ablauf und zu den Preisen des Private Coaching findet ihr hier: Surf Coaching.

Kann man sich eigentlich sicher sein, dass man bei FreshSurf Surfen lernt?

Eine Lerngarantie gibt es beim Surfen generell leider nicht. Surfen ist eine der schwierigsten Sportarten, die wenig genutzte Muskelgruppen und das Balance Gefühl anspricht – manche stehen bei der ersten Welle (vor allem Kinder), bei anderen kann es auch mal etwas länger dauern. Was wir dir jedoch garantieren ist neben viel Motivation dich auf das Board zu bringen, die bestmögliche Schulung durch lizensierte Surflehrer, optimales Material und geeignete Wind- und Wellenbedingungen.

Wo findet der Surfkurs statt?

Alle Surfkurse, egal ob Anfänger-, Aufsteiger- oder Fortgeschrittenenkurse, finden an den Stränden und Riffen von Fuerteventura statt. Bei allen Surfkursen suchen wir für jeden Tag die bestmöglichen Wellen- und Windbedingungen heraus und entscheiden dann, an welchen Spot wir fahren. Dementsprechend fahren wir jeden Tag zu dem Surfspot, der am besten für das Surflevel unserer Gäste geeignet ist. Bei den Beginnern starten wir immer an einem der wunderschönen Beachbreaks von Fuerteventura, am liebsten unserem Hausstrand in El Cotillo, so dass ihr im hüfthohen Wasser auf Sandboden erstmal sicher und in toller Strand-Atmosphäre starten könnt.

Findet der Surfkurs an einem Beach- oder Reefbreak statt?

Das kommt ganz auf das Surflevel an. Aufgrund der Sicherheit finden unsere Anfängerkurse ausschließlich an Beachbreaks statt. Bei Aufsteiger und Fortgeschrittenenkursen geht es je nach Bedingungen an Beach- oder Reefbreaks.

Was brauche ich für den Surfkurs?

Strandsachen: Badehose, Badeanzug / Badehose / Bikini für unter dem Neoprenanzug, Handtuch, Sonnencreme (mind. LSF 30), Wasser, ein kleiner Snack und vor allem viel gute Laune.

Wie lange geht der Surfkurs?

Der Surfkurs dauert ca. 3,5 Stunden, inklusive Theorie, Praxiszeit und Transfer.

In welcher Sprache wird der Surfkurs gehalten?

Der Surfkurs wird in Deutsch und in Englisch gehalten – wer von euch an seinem Spanisch arbeiten möchte, kann die Coaches natürlich auch um spanische Instruktionen bitten 😉

Ist der Transfer im Surfkurspreis enthalten?

Sämtliche Transfers zum Surfstrand sind im Preis enthalten.

Ich habe schon einen Anfängersurfkurs absolviert, was beinhaltet der Fortgeschrittenensurfkurs?

Wir bieten verschiedene Fortgeschrittenensurfkurse an:  Aufsteigerkurs sowie einen Kurs für fortgeschrittene Aufsteiger und ein Private Coaching für die fortgeschrittenen Surfer.

Der Aufsteigerkurs ist für Surfer, die schon einen Anfänger-Surfkurs absolviert haben und nun das Wellenreiten in grünen Wellen lernen möchten. Dieser Kurs findet in der Regel am Strand statt, wo im Weißwasser noch etwas an der Aufsteh- und Paddeltechnik gefeilt wird.

Der Surfkurs für fortgeschrittene Aufsteiger ist für Surfer, die schon in grüne Wellen surfen und ihre Techniken optimieren wollen und an ihrem Timing sowie Positionierung im Wasser arbeiten wollen. Dieser Kurs findet meist am Riff statt.

Unser Fortgeschrittenenkurs ist für bereits gute Surfer, die gerne einzelne Bewegungsabläufe (z.B. Timing, Positionierung, bestimmte Turns, Rail-to-Rail-Surfen, etc.) optimieren und individuelles Feedback erhalten wollen.

Da wir nur in kleiner Kursbetreuung unterrichten (1:5) und deshalb individuell auf unsere Surfschüler eingehen können, besprechen wir – zusätzlich zu unserem Surfkursprogramm – nach dem ersten Surfen mit unseren fortgeschrittenen Surfschülern, was sie schon gut können und was sie als nächstes lernen möchten. So hat jeder fortgeschrittene Surfer seinen individuellen Lehrplan.

Eine genaue Beschreibung zu den verschiedenen Surfkursleveln findet ihr auf unser Webseite unter Surfkurse.

Wann ist die beste Zeit für einen Anfängersurfkurs?

Da wir täglich zu dem Surfstrand fahren, der die besten Bedingungen für das Surflevel unserer Surfschüler aufweist, ist jede Jahreszeit auf Fuerteventura besonders gut dafür geeignet, um mit dem Wellenreiten / Surfen zu beginnen.

Wann ist die beste Zeit für einen Fortgeschrittenen-Surfkurs?
Da wir täglich zu dem Surfstrand fahren, der die besten Bedingungen für das Surflevel unserer Surfschüler hat, ist jede Jahreszeit auf Fuerteventura für einen fortgeschrittenen Surfkurs geeignet. Wenn Ihr schon länger surft und bei eurem fortgeschrittenen Surfkurs am Reefbreak (Stein-Riff) Wellenreiten lernen wollt, ist die beste Zeit von Oktober bis April.
Wann sind die besten Wellen auf Fuerteventura?
Prinzipiell gibt es immer gute Wellen auf Fuerteventura – das ist der Vorteil einer Insel. Kommt der Swell von Norden läuft die Northshore, kommt er aus dem Osten die Ostküste, usw. Es gibt für jede Jahreszeit unterschiedliche Spots, welche die besten Wellen haben. Wenn Ihr an den Riffen von Fuerteventura surfen wollt, ist die beste Zeit dafür von Oktober bis April. Im Sommer ist es generell etwas kleiner.
Ab welchem Alter dürfen Kinder am Surfkurs teilnehmen?

Wir unterrichten Kinder ab 8 Jahren. Damit Kinder sicher unterrichtet werden können, müssen die Surfkurse noch viel sorgfältiger vorbereitet werden und es ist zudem mehr Personal nötig, deshalb gewähren wir keinen Preisnachlass für Kinder.

Kann man das Surfmaterial auch nach den Kurszeiten benutzen?

Na klar, an euren Surfkurstagen ist das Material (Surfboard und Wetsuit) für euch umsonst – ihr könnt euch also jederzeit Equipment bei uns leihen und auf eigene Faust noch einmal surfen gehen.

Kann man am surfkursfreien Tag am Hausstrand surfen gehen?

Natürlich, dafür könnt ihr euch gerne ein Surfboard und einen Neoprenanzug bei uns im Office ausleihen.

Was kostet der Verleih von Surfmaterial?

Wenn ihr nicht mehr bei uns im Surfkurs seid, kostet der Verleih von Brett und Anzug einzeln 10€ pro Tag und zusammen 15€ pro Tag. Bitte vergesst nicht, uns ein Pfand (Perso, Führerschein etc.) mitzubringen, welches wir natürlich bei Abgabe des Materials wieder aushändigen.

UNTERKUNFT IM SURFHOUSE, SURF-WG, SURFVILLA, DEN HOTELS & UNSEREN APARTMENTS

Gibt es Kochmöglichkeiten in den Unterkünften?

Es gibt mehrere Gemeinschaftsküchen in unserem Surfhouse und eine Gemeinschaftsküche in der Surf-WG und dem Soul Surfer Hotel. Alle unsere Apartments verfügen über ihre eigene, voll ausgestattete Küche.

In unserer Surfvilla gibt es keine Kochmöglichkeiten, da die Küche dem Personal vorbehalten ist.

Gibt es Gemeinschaftsbäder?

In allen unseren Apartments und Hotels gibt es mindestens ein Bad mit Dusche und WC, die ihr natürlich nicht teilen müsst. Auch in unserer Surfvilla hat jedes Zimmer sein eigenes Bad mit Dusche und WC.

Das Surfhouse besteht aus 3 Apartments mit 2-3 Zimmern, welche sich jeweils ein Bad teilen. In der Surf-WG gibt es zwei Bäder für die drei Zimmer, also ganz entspannt.

Muss ich Bettwäsche, einen Schlafsack oder Handtücher mitnehmen?

In all unseren Unterkünften sind Handtücher und Bettwäsche inklusive. Falls ihr noch ein zusätzliches Handtuch für den Strand wollt, würden wir euch bitten, die selbst mitzubringen bzw. vor Ort zu kaufen.

Ist die Belegung der Doppelzimmer immer gleichgeschlechtlich?

Unsere Zimmer im Surfhouse werden normalerweise gemischt vergeben. Wenn du dies auf keinen Fall möchtest, so buche bitte ein Einzelzimmer oder gib deinen Wunsch im Kommentarfeld bei deiner Buchung an.

Gibt es in den Unterkünften einen Internetzugang?

Das Surfhouse verfügt über WiFi, so wie die meisten unserer Unterkünfte. Darüber hinaus bieten wir W-LAN im Office bzw. der Surfschule an. Bitte denkt an den eigenen Laptop, Tablet oder Smartphone.

Ist die Reinigung der Unterkünfte im Preis mit inbegriffen?

Die Reinigung der Unterkünfte ist im Preis inklusive. Es entstehen keine weiteren Kosten für Reinigung oder Endreinigung. Die Ausnahme ist das Casa Laguna und das Casa Solero – hier fällt eine Gebühr für die Endreinigung an.

Gibt es in der Nähe der Unterkünfte einen Supermarkt?

In der Nähe aller Unterkünfte (maximal 5 Minuten zu Fuß) gibt es günstige Supermärkte.

Gibt es in der Nähe der Unterkünfte Restaurants?

In der Nähe von allen Unterkünften (maximal 5 Minuten zu Fuß) gibt es zahlreiche verschiedenste Restaurants. Mehr dazu findet ihr in unserem Restaurantführer.

Was kostet der Lebensunterhalt / die Verpflegung auf Fuerteventura?

Da sich günstige Supermärkte in der näheren Umgebung befinden – nicht viel mehr als in Deutschland, bestimmte Dinge wie frisches Brot vom Bäcker sind sogar deutlich günstiger. Es gibt auch einige günstige und leckere Restaurants in unserer Gästeinformation, die ihr vor Ort von uns bekommt.

Kann man vor Ort Fahrräder, Longboards und Skateboards ausleihen?

Ja, in der Surfschule könnt ihr euch Sportmaterial für den Strand und Long- bzw. Skateboards kostenlos ausleihen. Fahrräder bekommt ihr im Fahrradverleih um die Ecke günstig geliehen.

SURF & MORE

Wo findet das Yoga statt?

Der Yogaunterricht findet in unserem persönlichen Yogastudio direkt neben der Surfschule statt und wird von einer professionellen Yogalehrerin geleitet. Die Zeiten werden vor Ort in Absprache mit den Surfkursen bestimmt, so dass ihr entspannt beides unter einen Hut bekommen könnt. In der Regel ist das Yoga am Morgen oder abends. Mehr Infos zum Yoga findet ihr auf unserer Webseite unter Yoga.

Was kostet das Yoga?

Eine Yogastunde kostet 15 Euro für 75 Minuten. Ihr könnt diese direkt bei uns in der Surfschule bezahlen oder bereits vorab über unser Buchungsformular buchen.

Was muss ich zum Reiten mitbringen?

Bring bitte eine lange Hose und feste Schuhe mit, eine Reitkappe wird dir gestellt.

Wo findet das Reiten statt? Gibt es Ausritte am Meer?

Ausritte finden oberhalb vom Meer statt, da die Pferde die Steilküste leider nicht passieren können. Es gibt sowohl geführte Touren für Anfänger, als auch lange, schnelle (anspruchsvolle) Ausritte für fortgeschrittene Reiter. Mehr zum Reiten findet ihr auf unserer Reiten-Seite: Reiten.

Wo finder der Tauchkurs bzw. die Tauchgänge statt?

Abfahrt ist an der Tauchschule unseres Kooperationspartners in Corralejo. Von dort aus geht es per Luftschlauchboot zu den Tauchspots vor der kleinen Insel Lobos, wo es die schönste Unterwasserwelt im Norden Fuerteventuras gibt. Mehr Infos wie ihr zur Tauchschule kommt, bekommt ihr vor Beginn eures Surfkurses von uns. Weitere Infos zum Tauchen findet ihr online auf unserer Tauchen-Seite.

KOOPERATIONEN

Wie sieht es mit Linktausch aus?

Klar kann man Freshsurf sehr gerne als Link auf der eigenen Homepage aufnehmen. Schick uns nur eine kurze Info, wo wir als Link auftauchen. Möchtet ihr auch in unserer Link-Section aufgenommen werden, so schickt uns doch bitte eine kurze Info über die Seite und den Link der Seite.

Ich habe ein Projekt, das ich gerne pushen würde. Schreibt ihr darüber auch in eurem Blog?

Surf-, Meer- und Umweltbezogenen Themen unterstützen wir gerne! Schick uns einfach eine E-Mail mit Infos zu deinem Projekt / Film / Band / … und wir schauen, ob es in unseren Themenpool passt. Grundsätzlich freuen wir uns immer über tolles Material!

Kooperieren schön und gut - Bietet ihr auch Jobs vor Ort an?
Wir haben immer mal wieder freie Stellen bei uns im Team! Was gerade vakant ist, findest du auf unserer Jobs-Seite. Du hast eine andere Idee, wie du uns vor Ort unterstützen kannst? Du hast Talent und Zeit zu renovieren, einen Film über uns zu drehen, zu bloggen oder andere spannende Talente zu bieten? Vielleicht bietest du genau das, was wir brauchen – schreib uns einfach an office(at)freshsurf.de.