Januar – Cheers, auf ein weiteres tolles Jahr!

Vorfreudig auf das kommende Jahr, feierten wir gemeinsam Silvester und stießen auf unsere Erfolge, viele neue Bekanntschaften und einige Fortschritte beim Surfen an. Im Januar – 2019 – angekommen starteten wir voll motiviert in das neue Jahr. Besonders unsere Intermediatesurfer hatten im Januar tolle Surfsessions im Norden Fuerteventuras. So konnte der angefutterte Winterspeck direkt beim Paddeln ins Line-up wieder abtrainiert werden.

waves

 

Neujahr 2019

 

 

Urlaubsfeeling Fuerteventura

Februar – Unser Geburtstagsmonat

Für ein Februarkind ist es wahrscheinlich das Schönste, mal für eine Zeit lang in der Sonne zu leben und seinen Geburtstag nicht im Schnee und Frost zu feiern. Der Februar war tatsächlich einer der wärmsten Wintermonate auf Fuerteventura seit 15 Jahren. So feierten unsere Office-Chicas Domi, Ronja und Hannah, Chef Toby und auch einige unserer FreshSurf Gäste im Februar ihr neues Lebensjahr mit wunderschönen Wellen und richtig viel Sonnenschein. Fleißig angestoßen wurde natürlich auch!

März – die Beziehungskrise zwischen Fuerteventura und dem Tourismus

Genau wie in der Beziehung und beim Surfen geht es auch im Tourismus manchmal auf und ab. So bekamen die kanarischen Inseln im März die drastisch erhöhten Flugpreise ordentlich zu spüren. Ein Flug nach Fuerteventura war um das 3-5-fache gestiegen und so blieb unser kleines El Cotillo sehr leer. Es gab viele traurige Surfer und Sonnenliebhaber, die sich gegen die sonst so beliebten Kanaren entscheiden mussten. Trotzdem haben wir uns nicht unterkriegen lassen und haben dank unserer treuen Besucher auch diese Beziehungskrise zu Beginn des Sommers überstanden.

Hannah-trinkt-Kokosnuss

April – Wir verabschieden Hannah nach 5 Jahren FreshSurf

Wer schon mal bei FreshSurf war, kennt mit Sicherheit noch unsere liebe Hannah. Eine hübsche, blonde Office-Chica und darüber hinaus noch die Mami von FreshSurf. 5 Jahre lang hat sie das Office koordiniert, unser Team bereichert und geholfen, FreshSurf zu dem zu machen, was es heute ist. Mit einem lachenden und weinenden Auge verabschiedeten wir sie zurück nach Deutschland, wo sie ihr Traumjob erwartete.

Sea-You-Soon

Mai – FreshSurf wird 10 Jahre und wir kommen ins Fernsehen

Im Mai war absolut Action angesagt in unserem Surfcamp. Am 02. Mai feierten wir 10 Jahre FreshSurf – 10 tolle Jahre auf Fuerteventura. Mit einer großen Fiesta in unserem Surfhouse, wo all unsere Surfcampbewohner, Surfcoaches und Angestellten eingeladen wurden, gab es Drinks, leckeres Essen von unserer Lieblingsköchin Babsi und Musik zum Dancen.

Drei Wochen später kam uns Nina Beeh von Taff mit ihrem Kamerateam besuchen. Innerhalb einer Woche lernte sie unsere Surfschule, das -camp und unsere Karibik Europas kennen. Wir verbrachten gemeinsam eine tolle Zeit in den Surfkursen zusammen mit den Coaches, bei anderen Aktivitäten wie Carverskate und Reiten und auch abends beim gemeinsamen Kochen mit unseren Gästen. Hier könnt ihr die Folgen nochmal nachschauen.

Happy Birthday FreshSurf!

 

danke fuer 10 jahre surfen auf fuerteventura

Juni – Wir ziehen um in das neue, traumhaft schöne Surfhouse!

Nach vielen Jahren gemeinsamer Burger-abende, JAM-Sessions auf der Dachterasse und einer immer lustigen Truppe von Surfbegeisterten, trennten wir uns von unserem traditionellen Surfhouse. Was uns erwartete war ein wunderschönes neues Surfhouse mit vier Zimmern, Platz zum Yoga machen, einer Sonnenterasse und 2 Minuten Fußweg zum Strand. Bestens ausgestattet und liebevoll eingerichtet haben sie unsere Gäste direkt wohl gefühlt. Auch die Surf-WG wurde in der Zeit nochmal hochwertiger ausgestattet und somit war alles neu bei uns!!!

Schlafzimmer Beachhouse Fuerteventura   

Yogabereich Beachhouse Fuerteventura

Esszimmer - Beachhouse

TV Lounge Beachhouse Fuerteventura

Juli – Familiensurfcamp in den Sommerferien

Im Juni bekamen wir viel Besuch von Familien mit ihren Kindern, die entweder schon die Jahre davor bei uns zu Besuch waren, oder sich gemeinsam das erste Mal aufs Surfboard trauten. Die Kids hatten einen riesigen Spaß zusammen und auch die Eltern waren im absoluten Surffieber. Außerdem lernten wir Mark von Suncoastfv kennen – ein herzensguter Fotograf, der begann von unserem Surfkursen wunderschöne Fotos zu schießen und seither Teil unseres Teams ist.

 

Familien Surf-Camp Fuerteventura 

August – El Cotillo erwacht! Von Open Airs und Fiestas am Hafen

Unser schönes ruhiges Örtchen El Cotillo erwacht jährlich im August zur „Fiesta del Buen Viaje“, wo sich Jung und Alt, Einheimische und Touristen zusammenfinden, um die Schutzheilige der Dorfkapelle zu ehren. Mit spanischer Musik, verschiedenen Attraktionen und nicht zu vergessen frisch gefangenem Fisch der Einheimischen war drei Tage Fiesta angesagt. Kurz darauf im Anschluss wurde übers Wochenende am Playa de la Concha eine riesige Open Air Bühne aufgebaut und viele Musiker und Bands reisten auf die Insel, um uns unvergessliche Nächte bei „Fuerteventura en Música“ zu bescheren.

 

September – Eröffnung vom Surf Training Center

Zum Sommerende eröffnete das Surf Training Center. In Zusammenarbeit mit FreshSurf wird die Vorbereitung und Intensivierung der Surfkurse jetzt noch mehr gestützt. So können unsere Surfschüler angefangen von Drysurf, über Surf Skate, Yoga und Functional Training ihre Surfskills verbessern. 

Mit großem Andrang und Begeisterung wurde unser neues Herzensprojekt angenommen. Wenn du gern an deiner Balance, Take-off Optimierung und der richtigen Position auf dem Surfboard feilen möchtest, bist du jederzeit herzlich willkommen mit uns zu trainieren.

Surf training

Carver Skate el Cotillo

Balancetraining Surfing

Yoga El Cotillo

Puntilla Surfspot

November – Wiederholer und FreshSurf-liebende kehren zurück

Zum Ende des Jahres um nochmal etwas Sonne zu tanken, kamen viele unserer Surfcampbewohner und Surfschüler zurück auf unsere Insel. Einige kamen allein zurück, anderen mit ihren neuen Surfbuddies oder ihren Geschwistern oder Partnern. Kurz Gepäck abgeschmissen und schon ging es zu den Surfkursen, zu gemeinsamen Abendaktivitäten, Restaurantabenden und Jam Sessions im Canela Café. So sehen wir sicherlich schon bald bekannte Gesichter und neue Surffreundschaften wieder.

Weihnachten Fuerteventura

 

Oktober – Hurricane Lorenzo und die ersten Winterswells

Wo in Deutschland schon die Laubblätter auf den Straßen lagen, machten die Kanaren mit Temperaturen um 25 Grad ihrem Namen als Inseln des ewigen Frühlings alle Ehre. Hurricane Lorenzo, der über den Ozean in Richtung Fuerteventura zog bescherte uns einige windige Tage. Und wenn es Wind gibt, gibt es gewöhnlich auch Wellen. So kamen die lang ersehnten ersten Winterswells und die Surflehrer und Office-Chicas waren direkt ein Tag später im Wasser auf ihren Brettern.

Wiederholer FreshSurf

Dezember – Weihnachten mit Sonnenschein und Glühwein

Kurz vor Jahresende zeigte sich das Wetter auf Fuerteventura nochmal von der besten Seite. Natürlich ist es nicht immer leicht bei Sonnenschein in Weihnachtslaune zu kommen, aber dafür haben sich unsere Chicas in den Unterkünften viel Mühe gegeben, alles etwas weihnachtlich zu gestalten. So gab es winterliche Deko, leckere selbstgebackene Plätzchen für die Gäste und natürlich durfte auch Glühwein nicht fehlen. Abgerundet wurden die Weihnachtssurftage mit tollen Wellen und einem super gemütlichem Weihnachtsessen an Heiligabend.

Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch in das Jahr 2020 und hoffen euch bald wieder bei uns zu haben. Auf ein weiteres Jahr voller Surferlebnisse, guter Wellen und viel Sonnenschein!!!

Danke für alles liebe FreshSurfis!

good vibes happen on the tides