Osteopathie auf Fuerteventura

Lerne surfen in unser Surfschule.
Wohne in unserem Surfcamp auf Fuerteventura.
Entspanne und erlebe Neues bei Ostheopathie & Physiotherapie.

osteopathie auf fuerteventura

Den Körper in Einklang bringen – Osteophatie auf Fuerteventura

Du fühlst dich verspannt, schlapp, müde und ausgepowert? Du hast körperliche Beschwerden bei deiner Verdauung, deinem Kreislauf oder gar Atembeschwerden?  Vielleicht hattest du zu viel Stress und kannst gerade nicht abschalten? Manchmal brauchen Körper und Geist Urlaub von Stress und nervenaufreibenden Alltag. Osteopathie kann dir helfen dich mit deinem Körper wieder in Einklang zu bringen. 

Grundsätzlich lassen sich alle Funktionsstörungen des Körpers mit der Osteopathie auf Fuerteventura behandeln. Auch für chronische Beschwerden ist die Osteopathie geeignet. Therapiefähig sind unter anderem Verspannungen und Verletzungen des Skeletts, sowie der dazugehörenden Muskeln und Bänder.

Osteopathie – Entspannung für Surfer

Grade als Surfanfänger ist man nach dem Surfkurs in den ersten Tag sehr oft verspannt und der Körper überfordert mit den ungewohnten Bewegungen im Wasser. Die Folge sind oft Enzündungen, Muskulaturverspannungen oder Verrenkungen. Da kann es helfen, die Blockade, die im Wasser entstanden ist, mit Osteopathie zu lösen.

Mit gezielten Handgriffen versucht Lisa dem Schmerz entgegen zu wirken und den Druck zu lösen. Zudem zeigt sie dir Übungen, die du zu Hause gegen die Überbeanspruchung ausübern kannst. 

Egal ob Surfer oder nicht, duch Lisas langjährige Erfahrung als Osteopathin, kann sie dir helfen deine Blockaden zu lösen und den Körper zu entspannen. Noch mehr Info über Osteopathie findest du hier!

osteopathie auf fuerteventura entspannung
lisa osteopathie fuerteventura

osteopathie auf Fuerteventura mit Lisa

Ich bin Lisa und ich lade euch herzlich in meinen Behandlungsraum in Lajares ein oder komme direkt zu euch nach Hause.
Ich wohne seit einigen Jahren hier auf Fuerteventura und bin begeisterte Surferin. Meine Passion habe ich in der Osteopathie gefunden.

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Disziplin, die sich mit dem Körper als Ganzem befasst. Der menschliche Körper wird also als Ganzes betrachtet und nicht als eine unzusammenhängende Menge von Teilen. Alles ist miteinander verbunden.
Indem ich den Patienten beobachte und Fragen stelle, um das Problem zu lösen, bin ich in der Lage, die Funktionalität des Körpers auf bestmögliche Weise wiederherzustellen. 

Was für Therapien setzt du in der Osteopathie auf Fuerteventura ein?

Wirbelsäulen- und Faszienmanipulationen, Muskelentspannungstechniken und Tiefengewebsmassage werden eingesetzt, um Schmerzen zu lindern oder zu beseitigen.

Worin liegt der Unterschied zwischen Osteopathie und Physiotherapie?

Der Unterschied zwischen einem Osteopathen und einem Physiotherapeuten liegt in der Ausbildung. Ich habe ein dreijähriges Studium der Physiotherapie absolviert und anschließend 6 Jahre Osteopathie studiert.

Worin liegt der Unterschied zwischen Osteopathie und Massagen?

Der Unterschied zwischen einem Osteopathen und einem Massagetherapeuten liegt in der Herangehensweise und der Anwendung verschiedener Techniken. Der Osteopath befasst sich nicht mit der Beseitigung von Schmerzen unter einem palliativen Gesichtspunkt, sondern sucht nach der Ursache des Problems.

behandlung osteopathie fuerteventura

Osteopathie auf Fuerteventura . welche Probleme werden behandelt?

Die Osteopathie befasst sich hauptsächlich mit strukturellen und mechanischen Problemen des Bewegungsapparats, die mit funktionellen Veränderungen der Organe und Eingeweide sowie des kranio-sakralen Systems einhergehen können:

  • Muskelschmerzen, die durch Sport oder Überlastung verursacht werden (Hexenschuss,
  • Zervikalgie, Dorsalgie, Tendinitis, Muskelkontrakturen)
  • wiederkehrende Kopfschmerzen und Migräne, wiederkehrende Sinusitis und Otitis
  • viszerale Probleme (Behandlung der Magenschleimhautentzündung,
  • Verstopfung,
  • Menstruationsschmerzen,
  • wiederkehrende Blasenentzündungen
  • vaskuläre Neuausrichtung des gesamten Systems
osteopathie auf fuerteventura behandeln
osteopathie auf fuerteventura und surfen

Osteopathie auf Fuerteventura in unserem Surfcamp

Nach dem Surfen kann dir eine Behandlung bei Lisa dabei helfen, dich komplett zu entspannen und deinen Körper bei seiner Erholung zu unterstützen. Dein Geist beruhigt sich und du kannst abschalten. Du wirst merken, wie schnell dir die Impulse, die Lisa dir gibt, helfen. Surfen und Osteopathie ist eine tolle Kombination, die wir dir gerne hier im Surfcamp Fuerteventura anbieten wollen.

lisa osteopathie fuerteventura

Preise für unsere Osteopathie Stunden auf Fuerteventura

Buchung einer Session der Osteopathie auf Fuerteventura

logo osteopathia lisa

Du kannst deine Session der Osteopathie direkt bei Lisa buchen. Bitte kontaktiere sie doch per Whatsapp unter +34641684760. Mit dem Code “FRESH22” erhältst du auf deine Buchung 10 % Rabatt.

Fragen zum Thema Osteopathie auf Fuerteventura

Das hier interessiert dich bestimmt!

Was ist Osteopathie einfach erklärt?

Osteopathie ist das Umsetzen der osteopathischen Philosophie in ein manuelles Diagnose- und Behandlungskonzept, bei dem die Person und nicht die Krankheit im Vordergrund steht. Es ist eine ganzheitliche Herangehensweise mit dem Ziel, die Autoregulation des Organismus anzuregen.

Was erwartet mich beim Osteopathen?

Der Osteopath schaut sich Ihren Körper an, begutachtet Ihre Haltung und gegebenenfalls die Beweglichkeit Ihrer Wirbelsäule und die der anderen Gelenke. Eventuell führt er weitere Tests durch, wie zum Beispiel eine Überprüfung Ihrer Reflexe und Ihres Blutdrucks.

Was kann Osteopathie auslösen?

Nebenwirkungen der Osteopathie gibt es meist, wenn zu viel auf einmal behandelt wurde. Diese Schmerzen nach der Behandlung können dieselben Schmerzen sein, mit denen der Patient zum Osteopathen kam. Es kann auch sein, dass sich etwas verschoben hat und nun andere Teile des Körpers sich melden.

Was ist der Unterschied zwischen Physiotherapie und Osteopathie?

Osteopathie hat sich als alternative, ergänzende Behandlungsform zur Physiotherapie fest etabliert und gilt heute als anerkannte, seriöse Therapieform. Bei der Osteopathie betrachtet der Therapeut (=Osteopath) den Menschen ganzheitlich.

Bei welchen psychischen Belastungen kann Osteopathie Linderung verschaffen?

Schwere psychische Leiden wie Depressionen sollten nicht von einem Osteopathen allein behandelt werden. Allerdings ist die Osteopathie häufig auch hier eine gute Begleittherapie.

Was spürt der Osteopath?

Kommt ein Hilfesuchender etwa mit Kopfschmerzen zu einem Osteopathen, wird der Therapeut vor allem die Statik und die Stellung des Kopfes untersuchen, aber auch die Wirbelsäule, Fußgelenke und inneren Organe.