Apple Crumble kennt jeder, aber habt ihr den Klassiker schon mal mit anderem Obst probiert? Wir haben euch als besonderes Frühstücksspecial ein Beerencrumble gezaubert. Vollkornmehl und Haferflocken geben Kraft und Energie für den perfekten Start in den Tag und kombiniert mit der Süße von verschiedenen Beerenfrüchten ist auch für das seelische Wohl am Morgen gesorgt :)

Das Schöne am Crumble ist, dass ihr die meisten Zutaten wahrscheinlich schon zu Hause habt. Für die Streusel braucht ihr nur Butter, Zucker, Haferflocken und Vollkornmehl. All diese Zutaten vermischt ihr so lange, bis eine bröselige Masse zustande kommt. Am besten funktioniert das, wenn ihr die Butter etwa eine Stunde vorher schon aus dem Kühlschrank holt, damit sie beim Vermischen wachsweich ist.

Dann sucht ihr euch die Beeren aus, auf die ihr Lust habt und verteilt sie in einer Auflaufform. Die Teigmischung krümelt ihr einfach grob darüber und ab geht’s bei 180°C in den Ofen. Je nach Dicke der Streusel dauert es so um die 20 Minuten, oder einfach testen, wann die Streusel die gewünschte Knusprigkeit erreicht haben. :)
Kurz abkühlen lassen und am besten noch warm genießen. Guten Appetit! :)

Wellen Trenner Ende