Warm-up-website

Bei jedem Sport ist das richtige Warm-up wichtig, um Verletzungen wie Muskelzerrungen oder Bänderrissen vorzubeugen.
Da man beim Wellenreiten den ganzen Körper einsetzt ist es wichtig sich gut aufzuwärmen. Zum Warm-up gehören nicht nur diverse Übungen um die Muskeln warm zu machen, sondern auch das Streching. Wenn der Körper aufgewärmt ist, sind die Bewegungen schneller, dynamischer und effizienter.
Beim Surfen benötigt man die Arme und Schultern zum Paddeln, die Rücken- und Nackenmuskulatur für die richtige Paddelposition auf dem Brett und den gesamten Oberkörper für die Turns. Auch für den Take-off werden Arm- und Beinmuskulatur benötigt. Deshalb sollten diese Muskeln auch gut aufgewärmt sein.

Hier ein paar kleine Übungen für euer persönliches Warm-up:

Um in Fahrt zu kommen, solltet ihr eine kleine Strecke laufen, es reichen auch schon 100m hin und zurück.
Um den Nacken aufzuwärmen,  den Kopf nach links und rechts drehen(jeweils 8 Wiederholungen). Anschließen den Kopf nach vorne und hinten kippen und danach rotierende Bewegungen mit dem Kopf.

Um euch auf das Paddeln vorzubereiten, kreist eure Schultern. Erst große Kreise dann die Arme in kleineren Kreisen rotieren. Auch davon sollte man in jede Richtung ca. 8 Wiederholungen machen.

Die Beine könnt ihr nach vorne und hinten schwingen, oder einfach ein paar Kniebeugen machen und um die Knie aufzuwärmen etwas in die Hocke gehen und mit den Knien erst nach links dann nach rechts drehen.

Auch die Knöchel sollte man in beide Richtungen drehen. Dann nochmal die Hüften in beide Richtungen kreisen lassen, anschließend den Nacken, die Schultern und Arme , sowie die Beine, Knöchel und den Rücken gut dehnen.

Dieses Warm-up  nimmt ungefähr 10-15 Minuten eurer Zeit in Anspruch. Die solltet ihr auf jeden Fall investieren, da ihr somit schneller auf eurem Board reagieren könnt und einige Verletzungen vorbeugt.

Noch mehr Surfwissen: Alles rund um’s Wellenreiten

Surfen lernen

Surftipps für Anfänger

Zum Guide

Surf-Theorie

Theorie & Geschichte

Surf-Theorie

Ernährung & Fitness

Rezepte & Workouts

Gesunde Tipps

Surfen weltweit

Surftrips & Reiseinfos

Reisetipps
Wellen Trenner Ende