10.12.2015_Blog

Kennst du das auch – du fährst in den Urlaub und brauchst mal spontan einen guten Tipp. Egal ob es um die Sprache, die Währung, den Flug oder die nächste Übernachtung geht. Klar kannst du alles im Internet googeln, aber mittlerweile gibt es super viele und auch gute Apps, die du dir auf dein Handy runterladen kannst. Ideal für deinen nächsten Surf Road Trip nach Fuerteventura – das finden wir auch. Und gleichzeitig ist diese Methode während deiner Reise auch sehr angenehm und entspannt.

Deshalb jetzt gut aufpassen!

 

1.TripAdvisor – der Reiseempfehler

In dieser App findest du jede Erfahrung und Empfehlung die du suchst. Es bietet dir eine große Auswahl an unabhängigen Bewertungen und durch die wachsende Community bietet es dir dazu noch eine große Auswahl. Defenetiv ein MUST HAVE.

(Android & Apple)

 

2.Skyscanner – für Flüge

Falls deine Reiseroute noch nicht ganz fertig geplant ist, sollte diese App auf deinem Smartphone auf keinen Fall fehlen. Es werden Millionen Flüge verglichen, ganz nach deinen Wünschen und Vorstellungen – so kannst du flexibel und spontan deine nächsten Urlaubstage planen.

Mehr Infos

3.Google Translate oder LEO Wörterbuch – der Übersetzer

Egal ob Text, Sprache oder Bild: Google Translate hat’s wirklich drauf. Es ist zwar nicht immer perfekt – grammatikalisch ist es auf jeden Fall ausbaufähig, aber wenn mal wieder neben sich steht, dann hilft dir diese App weiter. Da ich aber auch ein Fan von LEO bin, konnte ich diese App nicht weglassen. In acht Sprachen spuckt dir diese App jedes Wort perfekt aus – i love it.

Google Translate: Android & Apple

LEO Wörterbuch:  Android & Apple

4. City Maps 2Go – der Stadtführer

GPS, navigation, map, car, interior, smartphone, mobile, dashboard, gauges, tunnel, driving, automotive

Dank dieser App gehören lästige Stadtpläne nun der Vergangenheit an. Ich weiß, manche mögen es doch noch klassisch und kreuzen sich ihr Ziel auf der Karte an, aber wenn die Verwirrung in der neuen Stadt zu groß ist, dann ist diese App genau das Richtige. Sie speichert die Karten und Wikipedia-Inhalte lokal auf deinem Smartphone. Das ist super, weil die ganzen Daten offline verfügbar sind, so fallen dir keine teuren Riaming-Gebühren an.

(Android & Apple)

 

5.My Währung oder Currency Converter- der Währungsrechner

money, coins, currency, business, change, finance

Beide Apps decken mehr als 180 Währungen ab und verraten dir auf einen Klick, was eigentlich gerade dein Mittag-/ oder Abendessen kostet. Beide Daumen hoch – für beide Apps!

(Android & Apple)

 

In der nächsten Woche zeigen wir dir noch die letzten und besten Übernachtungs-Apps. Viel Spaß schon mal beim Runterladen und Planen des nächsten Urlaubtrips.

 Surfwissen: Alles rund um’s Wellenreiten

Surfen lernen

Surftipps für Anfänger

Zum Guide

Surf-Theorie

Theorie & Geschichte

Surf-Theorie

Ernährung & Fitness

Rezepte & Workouts

Gesunde Tipps

Surfen weltweit

Surftrips & Reiseinfos

Reisetipps
Wellen Trenner Ende