Restaurantführer

Auch wenn El Cotillo auf den ersten Blick recht klein erscheint, gibt es eine Vielzahl toller Möglichkeiten, gutes Essen in schönem Ambiente zu genießen.

Ein paar kleine Tipps zum Essengehen auf Fuerteventura:

  • Vor dem Essen werden in guten Restaurants immer typische einheimische Saucen mit Brot gereicht. Diese sind im Preis inbegriffen und wer nachher niemanden mehr küssen möchte, sollte hier ordentlich zugreifen, denn Aioli (Knoblauchcreme), Mojo Rojo (Knoblauch mit Paprika) und Mojo Verde (Knoblauch mit Kräutern) sind unglaublich leckere spanische Spezialitäten, die jeder einmal probiert haben sollte.
  • Nach dem Essen wird die Rechnung immer von allen zusammen beglichen. Es ist auf den Kanaren nicht üblich, getrennt zu bezahlen.
  • Beim Trinkgeld gibt es keine explizite Höhe, ein angemessenes Aufrunden ist absolut in Ordnung, zumal bei einigen Restaurant bereits das Trinkgeld mit eingerechnet ist.
  • Häufig gibt es nach dem Bezahlen noch einen kleinen „Absacker“ in Form von einem für die Insel typischen Honigrum (Ronmiel). Sehr lecker und nicht besonders stark – da kann jeder Mal dran nippen!

Unsere Restaurant-Empfehlungen in El Cotillo

Wir haben uns einmal durch die zahlreichen Speisekarten der Restaurants, Cafés und Bars des Ortes gewühlt und für euch die besten rausgesucht.

La Casa Rustica

Rustikal & super freundlich – das macht das „Casa Rústica“ aus. Die Bedienung spricht jegliche Sprachen der Welt und von Fisch über Fleisch und Pasta findet ihr hier alles im Angebot. Besonders zu empfehlen sind die Entrecotes und die hausgemachte Gnocchi al Salmone. Die Preise liegen dabei zwischen 8 und 12 Euro. Noch eine leckere Sangría oder vielleicht einen Viña Sol dazu und der Abend ist perfekt.

Ocean Deli

Ocean Deli von außen
Smoothies und die Aussicht aus dem Ocean Deli

Das Ocean Deli ist ein Highlight in El Cotillo. Ihr kommt gerade von einer Surfsession an der Northshore und habt Lust auf etwas frisches, gesundes? dann seid ihr hier genau richtig! Smoothies, Säfte, Wraps, Salate und leckere Tagesgerichte lassen grüne Herzen höher schlagen. Ob mit oder ohne Fleisch, hier ist für jeden etwas dabei. Das Ocean Deli ist auch das erste Café im Ort, das dir deinen Latte Macchiato auf Wunsch auch mit Pflanzenmilch, z.B. Sojamilch und Mandelmilch, serviert. Vegan essen und trinken ist in El Cotillo nun noch einfacher geworden.

El Goloso – Die französische Bäckerei

Der Eingang in die französische Bäckerei
Die Theke vom El Goloso

Der absolute Gemeintipp – eine wunderschöne, kleine, französische Bäckerei, die neben gutem Kaffee die besten Croissants der Insel anbietet. Vor allen die Mandelcroissants (Croissants de almendra) können einem den Tag besonders versüßen. Im Angebot gibt es zudem noch leckeres Brot (neben hellem Weizenbrot gibt es auch Oliven-, Nuß- oder Mischbrot), kleine Tartas und belegte Baguettes, belegt mit verschiedenem Allerlei.

El Goloso ist die beste Möglichkeit mit einem tollen Frühstück, das ihr übrigens in drei Sprachen (englisch, spanisch und natürlich französisch) bestellen könnt, in den Tag zu starten.

Acorralado

Eingang der Tapas Bar Acorralado
Ein gemischter Teller im Acorralado

Die kleine Tapas-Bar „am Eckchen“ im Herzen von El Cotillo. Hier gibt es, neben diversen Postern von Rambo (Silvester Stallone) getreu der spanischen Übersetzung des zweiten Rambo Films „Rambo Acorralado- der Auftrag“, eine leckere Tapas- Vielfalt, super Angebote und eine nette Atmosphäre. Sehr zu empfehlen ist auch der rote Hauswein (vino tinto de la casa).

The Seahorse

Die Sportbar Seahorse von Innen
Hausgemachte Burger und Pommes im Seahorse

Lust auf eine runde Pool, das aktuelle Champions League Spiel und ein kühles Guiness? Obwohl der britisch-dominierte Pub mit seinem ganz speziellen sportlichen Charme nicht jeden direkt begeistert, ist es ein super Ort, wenn du nach einer echten Sportsbar suchst. Das Essen ist auch nicht zu verübeln, wobei vor allem die hausgemachten Burger und Pommes richtig lecker.

Fragt aber auch auf jeden Fall einmal nach der Tapas-Karte: Mit unglaublich viel Liebe und auch anständigen Portionen werden hier aus englischer Hand tolle kanarische Tapas gezaubert! Durch den aha-Effekt wird das „Seahorse“ noch besser!

Pizzeria Marameo

Die italienische Pizzeria Marameo in El Cotillo
Frische Pizza aus dem Marameo

Gute solide original italienische Pizza. Die Pizzen haben die perfekte Größe und sind bei Preisen um die € 7,- immer eine gute Idee – auch mal für zwischendurch! Durch die begrenzte Anzahl an Sitzplätzen ist die Stimmung immer familiär und gemütlich. Manchmal dauert es aber auch etwas länger, daher mit Geduld eine gute Pizza essen gehen.

Café Central

Restaurant Café Central in El Cotillo
Frische Paella im Café Central

Direkt am alten Hafen in El Cotillo mit Blick auf die Hafenmauer und häufig sogar mit spontaner Livemusik kann man im zentral gelegenen Restaurant „Bar Central“ rustikales, spanisches Essen „wie von Mama“ in super Qualität bekommen. Die Auswahl ist beschränkt, die Qualität jedoch umso besser! Mittags ist das Restaurant gut besetzt, im Vergleich zu den anderen Restaurants macht das Café Central abends relativ früh zu, also nicht zu spät essen gehen!

La Puntilla – Eisdiele

Die Eisdiele La Puntilla in El Cotillo
Selbstgemachtes Eis aus El Cotillo

Klein aber fein – La Puntila ist eine deutschgeführte Eisdiele mit tollem Milchspeiseeis, Sorbets und Meerblick. Im Angebot findet ihr immer die Sorten, die ihnen gerade in den Sinn kommen und schmecken – einfach himmlisch für Eisliebhaber … aber was will man von Sorten wie Kiwi, Zimt, Cocos, Lakritz, oder Mango auch anderes erwarten?

Übrigens, die Fruchtsorten sind oft ohne Milch oder Sahne gemacht, also auch eine tolle Option für Veganer!

La Marisma

Das Restaurant La Marisma in El Cotillo
Leckeres Essen im La Marisma

Das beste Fischrestaurant im Ort, auch wenn es sehr versteckt und vielleicht nicht übermäßig einladend aussieht: es ist bekannt für die großartige Paella & typisch kanarische Küche, sowie natürlich frische Fischspezialitäten und mehr als faire Preise.

La Vaca Azul

Ausblick vom Vaca Azul auf den alten Hafen in El Cotillo
Frischer Fisch im Vaca Azul

Wahrscheinlich das größte Restaurant am alten Hafen von El Cotillo mit einer großen Auswahl an Fisch, Fleisch und was das Herz sonst noch so begehrt. Die „blaue Kuh“ eignet sich sehr schön für einen Sun-Downer in toller Kulisse, das Essen ist jedoch relativ hochpreisig.
Absolut empfehlenswert: Der Fisch in Salz-Kruste, der mit Rum angezündet und dann aufgeklopft wird – ein Highlight fürs Auge und den Bauch!

Ferret’s Dinner – “Der Schweizer”

Ferrets Dinner Restaurant in El Cotillo
Schweizer Spezialiäten in Ferrets Dinner

“Der Schweizer” schließt die Lücke im kulinarischen Angebot El Cotillos mit veganen und  vegetarischen Köstlichkeiten. Die Karte ist übersichtlich, dafür ist aber auch alles frisch und sehr lecker. Besonders beliebt sind das Käsefondue und das Raclette. Wir lassen hier gerne den Tag bei einem leckeren Cocktail, Gin Tonic, oder Bier ausklingen. Zu jeder Getränkebestellung gibt es die Spezialität des Hauses: würziges Popcorn! Musik und Stimmung sind hier immer bestens und auch bei den “Locals” ist das Ferret’s Dinner nach Feierabend beliebt.

Punta dell’Est

Das italienische Restaurant Punta dell Est
Frische Pasta im Punta dell Est

Massimo – bei FreshSurf kennen ihn alle, denn es ist der Italiener gleich neben der Surfschule. Vorsicht für alle Pizzafans: Punta dell’ Est ist, wie es in Italien üblich ist ein Restaurante und keine Pizzeria, dementsprechend gibt es hier keine Pizzen. Punte dell‘ Est bezeichnet sich auch als Bocadilleria, d.h. hier gibt es super Boccadillos (belegte Baguettes, auch warme), dazu werden hier diverse Pastagerichte angeboten. Die Preise sind mit 6 bis 10 € absolut im Rahmen. Der Mittagstisch enthält neben einem von 2 oder 3 Hauptgerichten immer noch ein Getränk und ein Eis zum Nachtisch.
Außerdem gibt es hier super Kaffee und immer italienische Stimmung – vor allem die Herzlichkeit des Besitzers Massimo macht das Punta dell Est aus.

EL ROQUE DE LOS PESCADORES

Fisch im El Roque de los Pescadoras Restaurant

Großes, wunderschön am neuen Hafen gelegenes Restaurant mit Candlelight Dinner-Flair und sehr gutem Essen, besonders zu empfehlen sind die Fischplatten und die Paella, allerdings zu etwas höheren Preisen.

Übersicht über die Restaurants in El Cotillo

Galerie – Restaurants in El Cotillo