Glossar Surfen – Buchstabe E

Earplugs

Earplugs schützen die empfindlichen Ohren. Vor allem wenn man täglich Wellenreiten geht, kann die Verwendung von Ohrstöpseln dazu beitragen, dass man weniger schnell oder gar nicht mit dem sogenannten „Surfer’s Ear“ Bekanntschaft macht.

Ebbe

Ebbe ist der Niedrigstand des Wassers, der infolge der Gezeiten alle 12 Stunden und 20 Minuten eintritt.

Egg

Ein Egg Board trägt seinen Namen aufgrund des Ei-Shapes, lässt sich gut paddeln und ist sehr wendig.

Epoxy / Epoxidharz

Epoxy ist ein Harz, welches der Shaper am Abschluss zum Bedecken und sogesehen “versiegeln” eines Surfboards verwendet. Epoxy hat den Vorteil weniger anfällig für Schläge und damit im Ganzen fester zu sein. Gleichzeitig ist Epoxidharz leichter.

Eskimorolle (siehe auch Turtle-Roll)

Bei der Eskimorolle dreht sich der Surfer beim Heranrollen einer Welle unter sein Board um sich vor den Wasserwalzen zu schützen. Um diese Technik erfolgreich durchzuführen müsst ihr mit Geschwindigkeit auf die Welle zupaddeln. Kurz bevor euch die Welle erreicht hat, umfasst ihr das Brett vorne an den Rails und dreht euch mit dem ganzen Körper liegend unter das Board. Dabei zieht ihr das Surfbrett dicht an euren Körper.

Weiter mit: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z