Unser neues Surfhouse

Wohnen im Surfcamp
Entdecke dein ZuhauseAmMeer

“Sonne, Strand und Meer – in dieser Atmosphäre kannst du deinen Alltagsstress vergessen und abschalten – im Surfcamp auf Fuerteventura!”

Du wohnst  im wunderschönen El Cotillo. Unser Surfcamp befindet sich nur einen Katzensprung vom Meer entfernt. Wir haben für dich einen Ort der Ruhe und Entspannung geschaffen. Party und lautes Leben findest du hier bei uns nicht. Jedoch bietet unser Surfhouse hier auf Fuerteventura genug Platz für deine individuelle Entfaltung, für ruhige Momente, aber auch die Möglichkeit für gemeinschaftliche Aktivitäten. Erhol dich bei uns in einer Umgebung, die speziell auf die Bedürfnisse von Surfern abgestimmt ist, mit dem Fokus auf Qualität, aktiver Erholung und Entpannung.

Um ein angenehmes Gemeinschaftsgefühl aufkommen zu lassen, schließt das Wohnen in unseren eigenen Unterkünften, wie auch hier in unserem Surfhouse, immer einen Surfkurs ein (mind. 3 Tage / Woche).

Uns liegt viel daran, dir jeden Tag ein unvergessliches Urlaubsambiente zu schaffen. Die Unterkunft ist genau das Richtige für Surfer und Strandliebhaber. Erlebe einen Surfurlaub ganz nach deinem Geschmack, wobei Wellenreiten und Entspannen im Vordergrund stehen. Verwöhnt wirst du von einem Team, welches seine Leidenschaft für das Wasser und den Wassersport (aus)lebt und dich hoffentlich auch damit anstecken wird.

Dein zweites Zuhause am Meer – unser Surfcamp

Fühl dich bei uns wie zuhause und genieße die Eindrücke Fuerteventuras. Inmitten einer beeindruckenden Kulisse kommt jeder Naturliebhaber und Surfer auf seine Kosten. Am einen Ende von El Cotillo, unserem kleinen Fischerörtchen, findest du die wunderschönen Lagunenstränden mit ihrem weißen Sand, der an die Karibik erinnert; am anderen Ende von Cotillo befindet sich eine Steilküste von der man auf die Weiten des Ozeans herabblicken kann.

El Cotillo ist für seine atemberaubenden Sonnenuntergänge bekannt und ist in Richtung Landesinnerem von einer Mondlandschaft, Vulkanen und Steinformationen geprägt. Hier kann man den Blick schweifen lassen und innerlich runterfahren. Man kann die Stille genießen und sich vom Alltagsstress erholen. Fuerteventura bietet dir unvergessliche Naturerlebnisse. Auch wenn dir die Landschaft zu Beginn vielleicht etwas trostlos und trocken vorkommen mag, so bietet sie doch auf den zweiten Blick viele versteckte Details. Du verbringst deinen Urlaub in einem Umfeld, welches es dir ermöglicht, sich mal wieder ganz auf dich selbst und deine Bedürfnisse zu konzentrieren.

Das Surf-Camp – Unser Surfhouse

Wohnen, Leben und Lachen mit neuen Bekannten – Surfen mit Freunden

Unser Surfhouse hier auf Fuerteventura verwöhnt euch mit allem Komfort, den ihr euch während eures Urlaubes nur wünschen könnt. Eine super Lage am Rand von El Cotillo und das Meer in unmittelbarer Nähe – ungefähr 100 m vom Meer entfernt, auf der anderen Straßenseite und schon seid ihr dort. Die gute Ausstattung mit Dekorationen im Bali- & Surfer-Stil lässt euch schnell den Alltagsstress vergessen.

Die Terrasse mit Garten und der obere Bereich des Surfhouses

Über die großzügige Terrasse des Sufhouses mit kleinem Palmengarten, auf der du eine Regendusche, Sonnenliegen und einen Sitzbereich findest, betritt man das Beachhouse. Das Haus besteht aus 2 Stockwerken. Im oberen Bereich befindet sich der große Essbereich, wo gemeinschaftlich gefrühstückt wird.

Dahinter liegt unsere voll ausgestattete Küche, die du zur Zubereitung warmer und kalter Speisen gerne jederzeit nutzen kannst. (*nähere Infos zur Küche findet ihr hier). Wir haben für dich und deine Mitbewohner einen eigenen Kühlschrank, sowie Fächer in den Schränken für deine Einkäufe bereitgestellt. Du findest in der Küche des Surfcamps einen Herd, einen Backofen, eine Mikrowelle sowie alles, was man sich nur wünschen kann bereitgestellt. Desweiteren befinden sich im oberen Bereich zwei Doppelzimmer und zwei Bäder im oberen Stockwerk des Surfcamps.

Der Essbereich

Hier kannst du mit den anderen Urlaubern gemeinsam Frühstücken und Zeit verbringen. Du kannst den Blick in den Garten genießen oder auch auf der kleinen Terrasse relaxen. Lass dich so richtig verwöhnen – du bist ja schließlich im Surfurlaub

Dein Schlafzimmer

Hier kannst du dich zurückziehen und dich deinen Tagträumen hingeben. Wenn du die Fenster nachts offen stehen lässt, kannst du manchmal dem Meer zuhören. Morgens wirst du von der Sonne geweckt und kannst erholt und erfrischt in den Tag starten.

Oder Schlafzimmer N° 2

Auch hier könntest du dich zurückziehen und dich deinen Tagträumen hingeben. Wenn du die Fenster nachts offen stehen lässt, kannst du manchmal dem Meer zuhören. Morgens wirst du von der Sonne geweckt und kannst erholt und erfrischt in den Tag starten.

Das Badezimmer – oberer Bereich

Hier kannst du dir den Staub des Tages vom Leib spülen und deinem “Tagesgeschäft” nachgehen. Zähne putzen, die Haare föhnen oder dich schminken – hm, vielleicht auch nicht, denn du bist ja schließlich im Surfurlaub.

Die Küche

Hier bereiten wir für dich und deine Mitbewohner das leckere und gesunde Frühstück zu. Ob süß, sauer, herzhaft oder vielleicht auch mal pikant. Wir haben einige Überraschungen auf Lager und du wirst ganz bestimmt auf deine Kosten kommen. Wir wünschen guten Appetit!

Der Garten

Palmen, Bambus, Strelizien … Unser kleiner, aber feiner Garten bietet dir eine Regendusche, Sitzgelegenheiten und ein paar Sonnenliegen. Hier kannst du den blauen Himmel genießen und die Sonnenstrahlen auf deiner Haut fühlen. Wenn hier kein Urlaubsgefühl aufkommt, wo dann?

Das Meer

Egal zu welcher Tageszeit, entdecke die vielen Facetten des Ozeans. Ob ruhige Morgenstimmung, belebter Nachmittag oder die wunderschönen, unvergesslichen Sonnenuntergänge. Den Sand unter den Füßen, das Salz auf der Haut – Urlaub eben!

Der untere Bereich im Surfhouse mit TV-Lounge & Platz für Yoga & Entspannung

Wenn du doch mal eine Sonnenpause braucht und alles in deinem Körper nach Entspannung ruft, haben wir für dich im Surfhouse ein gemütliches Wohnzimmer eingerichtet. Mit großen Sofas, warmem Licht, Gitarre und einem großen TV, auf dem “geNetflixt” werden kann. Hier kannst du auf jeden Fall auch ein paar gemütliche Stunden drin verbringen. Relaxe auf den Sofas, führe interessante Gespräche und lerne neue Menschen kennen. Unterhalb der Treppe wartet im Surfcamp zudem ein PC zur freien Verfügung zum “Surfen” sowie ein Yoga- und Entspannungsbereich auf Dich. Hier kannst du zum Beispiel mit der Blackroll ein wenig deine Verspannungen lockern und dich noch ein bisschen dehnen. Ebenso befindet sich hier unsere Suite, mit eigenem kleinen Wohnzimmer mit TV, ein weiteres Doppelzimmer und ein Badezimmer. Damit du deine Koffer nicht im Zimmer unterstellen musst, haben wir zudem einen Stauschrank für dein Gepäck eingerichtet.

Die TV-Lounge

Gemütliche Sofas und ein großer Fernseher zum “Netflixen” oder Surffilme auf Youtube schauen. So kann man einen Tag ausklingen lassen oder sich an einem Tag mit viel Wind austrecken und ablenken. Mach es dir gemütlich und schalte ab – oder ein!

“Surfen” auf dem Trockenen

In unserer kleinen Arbeitsecke kannst du noch “schnell” etwas am PC erledigen oder einfach im Internet surfen. Hier kannst du in ruhiger Atmosphäre die Fotos deines Surfkurses ansehen und sie mit nur einem Klick direkt nach Hause schicken.

Der Yoga- & Entspannungsbereich

Sich mal wieder auf den Boden setzen, sich beim Yoga erholen oder die Blackroll zum Einsatz bringen. Bei leiser Musik kann man hier sehr schnell abschalten und kann sich ganz auf sich besinnen.

Das Badezimmer – unterer Bereich

Ein geräumiges Badezimmer mit allem, was man sich wünschen kann. Hier ist ausreichend Platz zur Körperpflege und um sich frisch zu machen.

Die N° 3 – Doppelzimmer

Gemütlich und im Surferstyle, so präsentiert sich unser Zimmer N° 3, beleuchtet wird es durch schöne Oberlichter. So gelangen auch noch ein paar Sonnenstrahlen mehr in dein Zimmer. Schließe die Tür hinter dir und komm einfach an. Hier ist deine Oase der Ruhe und Erholung. Umgeben von schönen Surf-Fotografien kannst du von deiner nächsten Welle träumen.

Unsere Suite – die N° 4 – der Schlafbereich

Neben einem wunderschönen Schlafzimmer steht dir hier auch ein kleiner Wohnbereich mit eigenem TV zur Verfügung. Du kannst dich in der kleinen Wohlfühloase auf deine Surfkurse freuen und von deiner nächsten Welle träumen.

Unsere Suite – die N° 4 – der Wohnbereich

Neben einem wunderschönen Schlafzimmer steht dir hier auch ein kleiner Wohnbereich mit eigenem TV zur Verfügung. Du kannst dich in der kleinen Wohlfühloase auf deine Surfkurse freuen und von deiner nächsten Welle träumen.

Surfcamp-Terrasse mit Palmengarten und viel Sonnenschein

Zum Entspannen lädt dich unsere gemütliche Terrasse unseres Surfcamps mit kleinem Garten ein. Ob gemeinsames Essen, Sonnenbaden mit kleiner Abkühlung unter der Regendusche oder einfach nur im Schatten relaxen oder chillen. Einfach mal wieder ein gutes Buch lesen oder quatschend bei einem kalten Getränk die Stunden vorbeifliegen lassen. All dies und mehr ist hier im Surfcamp möglich. Die Terrasse ist mit Bambus eingefasst und ist von Strelizien, Palmen und Kakteen umsäumt. Hier kann man sitzen, plaudern und gemeinsam Zeit verleben.

Wohnen in liebevoll dekorierten Zimmern in unserem Surfcamp

Wir haben für dich gemütliche Zweibettzimmer (mit zwei Einzelbetten oder Doppelbett) und für diejenigen, die gerne etwas mehr Platz haben auch eine Suite in unserem Surfcamp eingerichtet! Wählen könnt ihr zwischen:

  • Unterkunft im gemeinsam genutzten Surfhouse im Einzelzimmer
  • Unterkunft im gemeinsam genutzten Surfhouse im Doppelzimmer
  • Unterkunft im gemeinsam genutzten Surfhouse in der Suite (Schlaf- & Wohnbereich)

HIER BEFINDET SICH UNSER SURFHOUSE

Auf der unten aufgeführten Karte findest du eine Übersicht über die genaue Lage unserer Unterkünfte im wunderschönen Cotillo.

Frische, gesunde und leckere Verpflegung im Surfcamp

Lecker gemeinsam Essen und Trinken in Wohlfühl-Atmosphäre – Ankommen und Genießen!

Zeit zum genießen & schlemmen

Für dein leibliches Wohl ist bei uns ebenfalls gesorgt. Morgens bereiten wir dir mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet den Start in einen fantastischen Tag. Mit Blick in den Garten des Surfcamps und gewärmt von der Morgensonne beginnst du den Vormittag mit gesundem Essen und frischem Brot aus der französischen Bäckerei. Wir bieten dir eine große Auswahl an Aufstrichen (Marmeladen, Konfitüre, Honig, Nutella), Müsli, Obst & Gemüse und diversen Sorten Käse und Wurst. Auch Joghurt oder Quark und ein täglich variierendes Special darf bei uns nicht fehlen.

Lass dich von der Kreativität des Küchenteams im Surfcamp überraschen. An manchen Tagen gibt es Eier in verschiedenen Variationen, mal Obstsalat oder Pfannkuchen, verschiedene Dips, Bananenmilch oder leckere Smoothies. Aber wir wollen hier nicht zu viel verraten, ein wenig Spannung soll ja auch noch vorhanden bleiben. Zum Trinken servieren wir Kaffee, Tee, Milch und verschiedene Säfte. Lass es dir schmecken!

Lunchpaket, Snacks und Abendessen mit Freunden

Beim Frühstück hast du die Möglichkeit dir etwas für eine Zwischenmahlzeit oder fürs Mittagessen einzupacken. Bitte bring dir dafür eine “Brotdose” mit – auch eine wiederverwendbare Wasserflasche wäre super. Das Thema “Nachhaltigkeit” haben wir uns im Surfcamp auf jeden Fall auf die Fahne geschrieben. Über den Tag stehen dir Obst, Wasser, Kaffe und Tee sowie der ein oder andere süße oder herzhafte Snack zur Verfügung – bedien dich einfach.

Zweimal in der Woche bieten wir dir die Möglichkeit gemeinsam mit unseren anderen Gästen in einem Restaurant zu Abend zu essen. Ansonsten steht es dir und deinen Mitbewohnern natürlich frei, die Restaurants von El Cotillo auf eigene Faust zu erkunden. In unserem El Restaurantführer El Cotillo  haben wir einige Tipps für euch im Angebot. Selbstverständlich berücksichtigen wir auch die Vegetarier unter Euch und kümmern uns um eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Wir versuchen, soweit wie möglich auf die Besonderheiten eurer Ernährung, sowie etwäige Allergien Rücksicht zu nehmen.

Wichtige Infos zur Verpflegung und zur Küchennutzung

Bitte melde dich für die gemeinsamen Restaurantbesuche immer mind. 24 h vorher im Office an, sonst können wir deine Anmeldung leider nicht mehr berücksichtigen. Am Sonntag hat unser Frühstücksteam frei und wir bitten unsere Gäste darum, sich selbst zu versorgen. Unsere Tipp für ein leckeres Frühstück  ist das “El Goloso”, hier findest du gebackene Köstlichkeiten, super leckeren Kaffee und/oder frisch gepressten Saft für ein Genießer-Frühstück alleine, zu zweit oder in der Gruppe.

Unsere Küche steht dir zur Zubereitung von kalten und warmen Speisen jederzeit zur Verfügung. Gerne kannst du hier alleine oder mit anderen gemeinsam kochen. Wir bitten dich jedoch darum, dass du die Küche bitte immer in dem Zustand verlässt, wie du sie gerne vorfinden möchtest. Du lebst in einer “großen” WG und wir können dir leider keinen kompletten Rundum-Service bieten und immer hinter dir “herspülen”. Vor allem am Morgen ist es für unsere Frühstücksfee wichtig, in ein aufgeräumte Küche zu kommen, um dir und den anderen ein tolles Frühstück zu zaubern.

Dein Surfkurs in unserem Surfcamp

Erlebe die Leidenschaft für das Wellenreiten und lass dich von uns sicher und mit viel Spaß aufs Board bringen!

Surfer reitet Welle

Das traumhafte Wetter in Verbindung mit den ganzjährig hervorragenden Wellen und der Möglichkeit für jede Könnerstufe super Wellen zu finden, machen Fuerteventura zu einem der besten Surfgebiete Europas. Das ganze Jahr über haben wir hier milde und warme Temperaturen und da wir auf einer Insel wohnen, gibt es jeden Tag mindestens einen Spot, der super gut geeignete Bedingungen bietet. Ihr werdet je nach Wunsch an bis zu sechs Tagen, jeweils 3-4 Stunden am Tag, mit unseren lizenzierten Surflehrern unterwegs sein und unterrichtet. Die Surf-Coaches bringen euch im Einklang mit eurem Surflevel, eurer Erfahrung und euren Ansprüchen täglich zu den besten Wellen.

EIN SURFTAG MIT FRESHSURF

Euer Surftag beginnt meistens am Vormittag. Wir treffen uns in der Surfschule und starten mit einer kleinen Theorieeinheit, die euch darauf vorbereiten soll euch schon bald und ohne Hilfe in die Wellen zu stürzen. Danach packen wir die Busse mit Wetsuits, Lycras, Wax, Surfbrettern und den Erste-Hilfe-Ausrüstungen und los geht es in Richtung Strand. Nachdem der Strand mit den besten Wellen gefunden ist, werdet ihr in kleinen Gruppen (max. 5 Surfschüler) mit ungefähr identischem Surflevel unterrichtet, dabei stehen Sicherheit und Spaß an oberster Stelle.

TOLLE MOMENTE IM RÜCKBLICK

Da wir einige eurer schönsten Urlaubserinnerungen gerne in Form von tollen Fotos festhalten und euch mit nach Hause schicken möchten, machen wir jeden Tag Fotos von den Surfkursen. Diese Fotos stellen wir dann auf unseren Blog und senden euch im Anschluss an euren Aufenthalt vor Ort den Downloadlink zu. So könnt ihr eure tollsten Wellen und Momente zuhause nach-erleben.

Aktivitäten rund um das Surfcamp

Egal ob alleine oder in der Gruppe

Rund um unser Surfhouse gibt es neben dem Surfen einiges zu erleben. Neben der Vielzahl an außergewöhnlich guten Spots zum Wellenreiten bietet die Umgebung alles, um Urlaubsträume wahr werden zu lassen: Ob Tauchen, Schnorcheln, Reiten, Yoga, Windsurfen, Kiten, Wandern, Skaten oder Angeln – für aktive Gäste gibt es schier unendliche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. In der Nähe befindet sich zudem noch ein Tennisplatz, Fußball- und Basketballplatz. Wer es etwas beschaulicher mag, kann sich in Corralejo beim Shopping austoben oder gemütliche Spaziergänge in Richtung des North-Shore unternehmen und die Urlauberseele baumeln lassen.

Wer abends noch genügend Power hat, dem wird eine ausgelassene nächtliche Partytour durch Corralejo gerade recht sein. Hier findet jeder die passende Bar oder den passenden Club um Nächte durchzufeiern. Wir bieten darüber hinaus eine Vielzahl von Angeboten. Auskünfte und Informationen zu Touren und weiteren Aktivitäten erhältst du in der Surfschule oder bei unserem Surfhouse-Team. Ebenso bieten wir dir Informationen rund um die Insel und bemühen uns dir in allen Fragen zur Seite zu stehen.

Hier findest du eine Übersicht unserer Aktivitäten

INKLUSIVLEISTUNGEN & PREISE FÜR UNSER SURFCAMP

Wir garantieren dir einen Urlaub, von dem du noch lange erzählen wirst – fühl dich willkommen!

7x Übernachtung im EZ, DZ oder Suite

Handtücher, Bettwäsche & Endreinigung

6x Frühstück, Lunchpaket (zum selber machen) & Snacks

Bluetooth Boxen & Gitarre vorhanden

Wi-Fi im Beachhouse

3x oder 5x Surfkurs
(inkl. Material)

Fotos der Surfkurse per Download

Freies Material
(Skateboards, Bälle, …)

Kostenloses Yoga Equipment

Ein starkes Team vor Ort

UNTERBRINGUNGSLEISTUNGEN

Zusätzliche Übernachtungen sind auf Anfrage möglich.

  • Eine Übernachtung im Doppelzimmer kostet 45 € pro Person, inkl. Frühstück, Lunchpaket (zum selber machen), Handtüchern und Bettwäsche sowie Endreinigung
  • Eine Übernachtung in der Suite kostet 60 € pro Person, inkl. Frühstück, Lunchpaket (zum selber machen), Handtüchern und Bettwäsche sowie Endreinigung
  • Die Doppelzimmer oder Suite zur alleinigen Nutzung kosten 15 € pro Nacht zusätzlich.
VERPFLEGUNGSLEISTUNGEN

Bei der Buchung für 1 Woche ist Folgendes enthalten: 6x Frühstück und 6x Lunchpaket (zum selber machen) sowie Snacks und leckere Kleinigkeiten. Unser Frühstücks-Team hat am Sonntag seinen freien Tag. An diesem Tag möchten wir euch bitten, euch selbst zu verpflegen. Danke!

ZUSÄTZLICHE SURFKURSTAGE
Ein Surfkurs à 3h kostet 50€.
SURFKURSLEVEL
Bei der Buchung eures Surfcamp Urlaubs fragen wir im Formular euer Surflevel ab, da wir unsere Kurse in unterschiedliche Könnerstufen eingeteilt haben. Welche Level wir unterscheiden und welche Kenntnisse ihr wofür mitbringen solltet, könnt ihr vorab auf unserer Surfkurs-Seite nachlesen.
WIE WEIT IST DAS BEACHHOUSE VON DER SURFSCHULE ENFERNT?

Das Surfhouse befindet sich ca. 12 min. zu Fuß und 3 min. mit dem Auto von der Surfschule entfernt.

AN WELCHEN TAGEN KANN ICH ANREISEN?
Bei uns kannst du jeden Tag anreisen. Im Beachhouse kannst du ab 14 Uhr einchecken. Bitte teile uns rechtzeitig deine Ankunftszeit und Flugnummer mit.
WANN STARTET MEIN SURFKURS?
Bei uns kannst du jeden Tag (außer sonntags) mit deinem Surfkurs starten. Normalerweise planen wir den Surfkurs-Start am Tag nach deiner Ankunft. Wenn du gerne später starten möchtest teile uns dies bitte mit.
WÜRDET IHR EINEN MIETWAGEN EMPFEHLEN?
Um die Insel zu entdecken ist ein Mietwagen definitiv die angenehmste Möglichkeit. Auch könnt ihr so selbständig die Vielzahl an Surfspots auschecken und auch nach oder vor den Kursen surfen gehen. Fuerteventura verfügt über einige natürliche Kleinode, die man am einfachsten mit einem Mietwagen erreicht.
Unser Surfcamp – das Surfhouse
4.5 (89.09%) 11 vote[s]