SHELTER – Ein Hund und seine Story

shelter11 Ich lebte schon länger auf der Straße Fuertes und begegnete ein Tages dem Steff. Bewaffnet mit einem Wiener Würstchen war mein Herz schnell dahin und ich beschloss darauhin, jeden Tag auf Steffs Rucksack aufzupassen wenn dieser sich aufs Wasser wagte.

 

Nach vielen Monaten am Strand ging es dann in den Winter von Deutschland. Erst einmal erschrocken, dass ich falsch angezogen war, gefiel es mir dann doch sehr gut. Postboten, gemütliche Kaminöfen und Freunde besuchen, das war alles sehr schön.

 

Doch jetzt ist es wieder Zeit sich in die Heimat zu begeben. Als “FreshDog” passe ich aufs Camp auf und begleite auch mal unsere Gäste an den Strand.

 

Da bellt er, der Shelter.

Ein Hund und seine Story
Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3