El Cotillo – Unser Zuhause am Meer

Der kleine Fischerort El Cotillo ist unser und bald euer Zuhause am Meer auf Zeit

Fuerteventura und El Cotillo – “Unser Zuhause”

FreshSurf befindet sich an der Westseite des Nordens der Kanaren-Insel Fuerteventura. Neben Wanderdünen im Nordosten, Berglandschaft im Inneren und Steilküste im Westen bietet die Insel viele große Sandstrände. Unser Ort El Cotillo verzaubert vom ersten Tag an durch seine wunderschöne und abwechslungsreiche Küste. Der ehemalige, kleine Fischerort steht für Harmonie, Erholung und absolute Entspannung. El Cotillo bietet eine abwechslungsreiche Küstenlandschaft. So gelangt man einige Kilometer entlang der Küste gen Westen an eine Steilküste, von der aus man von bis zu 20 Metern Höhe auf das Meer mit seinen weiß schäumenden Wogen schauen kann.

Folgt man jedoch der Küste gen Osten, so gelangt man zu malerischen Lagunenstränden, die sanft von Dünen umarmt werden. Die kleinen durch Felsen oder Steine getrennten Buchten bezaubern durch ihren weißen, feinkörnigen Sand und das kristallklare, türkisfarbene Wasser. Sie sind geradezu für ein herrliche Badevergnügen gemacht und natürlich kommen auch Sonnenanbeter auf ihre Kosten. Auch für die Kleinsten ist der Strand ideal: da der Strand flach zum Wasser hin abfällt, ist er auch gut für Kinder zum Baden geeignet. Genau hier befinden wir uns

 

AlterHafen-by-Hayo

© Hayo Eisentraut

Wir präsentieren, El Cotillo von seinen schönsten Seiten:

 

Wetter und Klima in El Cotillo

 

“Sonnenschein und strahlende Gesichter in El Cotillo!” – Das wünschen wir uns und euch natürlich jeden Tag. Die Realität sieht hier folgendermaßen aus: Auf Fuerteventura scheint die Sonne ca. 3000 Stunden im Jahr – also durchschnittlich acht Stunden am Tag. Das Klima ist das ganze Jahr über beständig, was den Kanarischen Inseln auch den Beinamen “Inseln des ewigen Frühlings” eingebracht hat.

 

 

Angeln-El-Cotillo-Fuerteventura

© Hayo Eisentraut

Viele verschiedene Surfspots

“Surfen rund um unser Zuhause”

Surfer und Wellenreiter finden auf der Insel paradiesische Surfspots sowie eine unvergleichliche Atmosphäre zwischen Palmen und Meer. Das ganze Jahr über bieten die Surfspots auf Fuerteventura konstanten Swell und halten für jeden Surflevel die entsprechenden Wellen bereit. Zum Surfspotfinder

Generell liegen die Surfspots der North Shore abseits von touristischen Aktivitäten. Die Wellen sind lang und perfekt, die Mehrzahl sind Reefbreaks. Darüber hinaus gibt es lange Sandstrände – perfekt für Anfänger (wie unser Hausstrand in El Cotillo). Die Wassertemperatur variiert zwischen 18 °C im Winter und 22 °C im Sommer. Die Außentemperatur ist auch im Winter noch sehr hoch, mit einer Durchschnittstemperatur von 25 °C. Gesurft wird zumeist in Boardshorts oder in dünneren Neoprenanzügen. Fuerteventura und die kanarischen Inseln sind Europas Winter-Surfdestination Nummer eins.

 

Surfspot Fuerteventura
Surfspots Fuerteventura

Restaurant-Vorschläge für El Cotillo

Selber kochen ist super lecker und gesund, aber ihr möchtet vielleicht auch mal einen Tag einfach nur die Seele baumeln und die Küche einen Ort der Ruhe sein lassen? Gute Idee! Die Restaurants von El Cotillo laden zu leckerem Essen und Trinken – zu köstlichen Speisen und Getränken ein, sowohl für den richtig großen Hunger als auch für den kleinen Zwischensnack.

Vom Ocean Deli über die Casa Rustica oder das El Goloso: Die Restaurants und Cafés sind wirklich zu empfehlen. Doch für welches soll man sich da entscheiden? Als kleine Hilfe haben wir uns einmal durch die verschiedenen Speisekarten durchprobiert und euch einen kleinen Guide für El Cotillo zusammen geschrieben. Wir wünschen euch “Guten Appetit”!

 

Abendessen mit Shrimps

Food

Hier geht’s zu dem Restaurantführer von FreshSurf.

Aktiv Abschalten auf Fuerteventura

Neben dem Surfen hat Fuerteventura defintiiv noch viel mehr zu bieten. Unser Sport- und Freizeitangebot ist vielseitig. Neben dem Wellenreiten kannst du noch viele Angebote wahrnehmen. Einige sind aktiv, andere eher passiv – jedoch steht immer dein Wohlergehen und das deiner Mitreisenden im Vordergrund. Wir arbeiten nur mit Partnern bzw. Menschen zusammen, die wir schon länger kennen und wo wir von der angebotenen Qualität und vom Service begeistert sind.

Beim Yoga, Tauchen, Kitesurfen, Insel erkunden, Schnorcheln oder Longboarden – kannst du aktiv viel Spaß haben. Das sind natürlich noch nicht alle Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Bei uns in der Surfschule können wir dir weitere Aktivitäten organisieren und deine Wünsche erfüllen. Bei uns erhältst du Auskünfte und Informationen zu einer Vielzahl von Möglichkeiten, Tipps für Wanderrouten oder Empfehlungen für einen Tagesausflug.

Yoga-und-Surfen

Hier geht’s zu unseren Aktivitäten bei FreshSurf.

Urlaub in El Cotillo bedeutet …

Abschalten und Erholen – damit kann man am Besten die Zeit in El Cotillo beschreiben. Neben aktiver Erholung findet hier jeder die Möglichkeit zu sich selbst zu finden und seine Batterien wieder voll aufzuladen. Bereits nach der ersten Nacht beginnt man damit sich treiben zu lassen und findet viel Zeit für Ruhe und Erholung. Und genau hier findest du uns:

Noch FRAGEN?

An welchen Tagen kann ich anreisen?

Bei uns kannst du jeden Tag anreisen. Im Surfhouse kannst du ab 12 Uhr einchecken. Bitte teile uns rechtzeitig deine Ankunftszeit und Flugnummer mit.

Wie weit ist El Cotillo vom Flughafen enfernt?

Cotillo ist ca. 40 km vom Flughafen entfernt. Mit dem Mietwagen oder Taxi benötigt man ca. 45 min.; der Flughafen-Shuttlebus benötigt zwischen 1,5 und 2 h (im Extremfall auch mal noch länger!)

Gibt es einen Supermarkt in El Cotillo?

Cotillo verfügt aktuell über 3 Supermärkte. Einen direkt beim Ortsausgang (geöffnet von Mo. – S0. 9 Uhr bis 21 Uhr), einen kleineren in der Mitte des Dorfes (geöffnet von Mo. – So. 9 Uhr bis 22 Uhr und den dritten im unteren Ortsbereich (geöffnet von Mo. – So. 9 Uhr bis 22 Uhr).

Würdet ihr einen Mietwagen empfehlen?

Um die Insel zu entdecken ist ein Mietwagen definitiv die angenehmste Möglichkeit. Auch könnt ihr so selbständig die Vielzahl an Surfspots auschecken und auch nach oder vor den Kursen surfen gehen. Fuerteventura verfügt über einige natürliche Kleinode, die man am einfachsten mit einem Mietwagen erreicht.