Der Vulkan Calderon Hondo

Dass Fuerteventura vulkanischen Ursprungs ist, wissen wohl die meisten hier. Warum also nicht mal einen Vulkan besteigen und erkunden? Der längst erloschene Vulkan Calderon Hondo im Nachbarort Lajares eignet sich perfekt für eine leichte Wanderung mit beeindruckender Aussicht.

Nur ca. 7km entfernt von El Cotillo liegt Lajares, ein kleines Örtchen mit vielen Surfshops, Cafés, Restaurants und jeder Menge weiteren kleinen Geschäften und Shops. Fährt man (von El Cotillo kommend) durch den Ort durch und biegt dann links Richtung Majanicho ab, kann man bereits den Vulkan Calderon Hondo auf der rechten Seite sehen. Am Fuße des Vulkans gibt einen kleinen Parkplatz um das Auto abzustellen und genau dort startet auch direkt der Wanderweg nach oben. Der Wanderweg führt bis zum Kraterrand und kann dann entweder auf gleichem Weg zurück gewandert werden oder man läuft einmal um den Krater herum und dann wieder zurück Richtung Parkplatz. 

Für den ein oder anderen mag sich die Höhe von 278m vielleicht erst mal etwas mickrig anhören – vor allem für die Wander-Erfahrenen unter euch. Wenn man allerdings bedenkt, dass El Cotillo auf ca. 20m über dem Meeresspiegel liegt, sieht die Sache schon wieder ein wenig aus. Der Krater selbst erreicht eine Tiefe von über 60m. 

Der Wanderweg selbst ist auch für absolute Wanderanfänger auf jeden Fall machbar und auch für Familien mit Kindern gut geeignet. Festes Schuhwerk ist von Vorteil, Wanderschuhe sind aber nicht notwendig. 

Schon unterwegs nach oben wird man mit einer beeindruckenden Aussicht belohnt. Aber Highlight ist und bleibt der riesen Krater des ehemaligen Vulkans. Hier angekommen, sollte man erst einmal verschnaufen und genießen. Wer möchte, kann ein paar Sonnenblumenkerne mitnehmen und die Atlashörnchen füttern, die sich vor allem an der Aussichtsplattform am Kraterrand tummeln.

Möchte man die Wanderung etwas länger gestalten, hat man zudem die Mögichkeit vom Vulkan aus weiter Richtung Corralejo zu wandern. Die Wanderung dauert ca. 3 – 4h und ist für Jedermann machbar. Mehr Infos zur Route etc. findet ihr hier

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3