Weihnachtsstimmung bei FreshSurf

Weihnachtsstimmung in Fuerteventura bei Wetterbedingungen wie im Sommer? Na klar!

Wenn man im Dezember surfen, jedoch nicht ganz auf Weihnachten verzichten möchte, ist man bei FreshSurf gut aufgehoben. Auf dem Adventskranz wurde diese Woche die 2. Kerze entzündet und auch der Nikolaus brachte am 6. Dezember Süßigkeiten, Nüsse und Orangen für unsere Kursteilnehmer-innen.

Jeden Tag wird von den Teilnehmer-innen oder von den Surflehrern ein Türchen im Adventskalender geöffnet und eine weihnachtliche Fotochallenge enthüllt. Die Aufgaben werden anschließend in die Surfstunde integriert und ausgeführt. Klick dich einfach mal durch die Fotos auf Instagram, wenn du neugierig geworden bist. Kannst du die Aufgaben erraten? Eines unserer wöchentlichen Events drehte sich auch um das Thema Weihnachten. Im Surfhouse wurde gemeinsam Glühwein gekocht, was natürlich beim Surfen im Dezember nicht fehlen darf.

Surfen-im-Dezember-Adventskalender
Surfen-im-Dezember-Kranz

Die perfekte Welle

Den Start dieser Woche machten unsere Beginner am Piedra Playa, wo sie aufgrund der Bedingungen, welche beim Surfen im Dezember herrschen, auch die gesamte Woche verbrachten. Auch für die Surfschüler-innen im Intermediate-Kurs war es am Anfang der Woche schwierig den richtigen Spot zu finden. Zuerst wurde Caleta an der Westküste angefahren, danach Punta Elena an der Ostküste.

Am Dienstag war Nina sehr zufrieden mit dperfekter Surfstunde. Obwohl die Strömung anfangs stark war, waren die Wellen gut und sie konnte die „perfekte Wellereiten. Habt ihr jetzt auch einen Ohrwurm? Das ist die perfekte Welle, das ist der perfekte Tag…

Surfen-im-Dezember-Welle

Freshe Stimmung

Mitte der Woche war die Stimmung super fresh. Alle Teilnehmer-innen kamen mit einem Strahlen von der Surflesson zurück. Vor allem Timo fand die Stunde “mega gut” und äußerte, dass er das Gefühl hatte, dass sich jeder Surfinstructor wirklich Zeit für jeden einzelnen Schüler/ jeder einzelnen Schülerin nimmt. Timo und Laura überlegten schon wann der nächste Surfurlaub stattfinden soll, weil wiederholtes Surfen im Dezember noch zu lange hin wäre und ob Remote-Work für sie in Frage kommen könnte.

Im selben Moment kam jedoch auch das Thema auf, dass Surfen ein teurer Sport ist. Die Möglichkeit besteht natürlich auch, dass Secondhand Surfboards übernommen werden. Check doch mal unseren Blog zu Secondhand Surfboards.

Geburtstag im Surfparadies

Diese Woche hatten wir auch ein Geburtstagskind, welches sich mit Surfen im Dezember beschenkte. Merve wurde an ihrem Tag auch vom Meer beschenkt und reitete ihre längste Welle. Nach dem Surfkurs gabs ein Geburtstagstörtchen zur Stärkung und es wurde angestoßen. Noch einmal Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Merve!

Diese Woche waren die Surfschüler-innen auch sehr zufrieden mit unseren Surfteachern. Susanna lobte vor allem Gianluca für die Lesson am Donnerstag, wonach sie sehr zufrieden zurückkam.

Bilder vom Surfkurs auf Fuerteventura

Surfer/innen auf Fuerteventura Üben

Wir hoffen euch gefallen die Bilder genauso gut wie uns und ihr könnt den Spaß und die Freude, die unsere Gäste beim Surfen hatten nachempfinden.

The perfect waves starts with soul