Surfen lernen im Surfcamp – 7 Gründe die dafür sprechen

Eine Entscheidungshilfe für dich, ob Surfen Lernen im Surfcamp das Richtige für dich ist!

+++Diese Seite wurde aktualisiert am 15.12.2022+++

Inhaltsverzeichnis

Du möchtest deine erste Surfreise buchen oder hast schon Erfahrung, suchst einen tollen Ort zum Surfen und möchtest wissen ob surfen lernen im Surfcamp das Richtige für dich ist?

surfen lernen im surfcamp vorbereitung

Du kannst dich aber noch nicht wirklich entscheiden bei der ganzen Auswahl an Surfcamps und fragst dich, ob das überhaupt etwas für dich wäre?

Hier erfährst du 7 Gründe, warum das Surfcamp für dich die beste Möglichkeit für deinen Surfurlaub ist!

Inhaltsverzeichnis

Grund 1: Surfen lernen im Surfcamp geht am einfachsten und schnellsten

gute surfschule fuerteventuraWenn Du Anfänger und Intermediate bist, bist Du im Surfcamp am richtigen Ort. Surfen ist eine sehr anspruchsvolle Sportart, die ein Lernen ohne Anleitung superschwer macht. Schnell hat man sich Fehler angewöhnt, die man mit einem professionellen Surfkurs vermeiden kann. Unter Anleitung surft es sich definitiv besser als allein, da du eine unmittelbare Fehlerkorrektur hast und du individuelles Feedback erhältst. Du kannst sicher lernen und bekommst Hilfe von professionell ausgebildeten Surflehrern. Das macht definitiv mehr Sinn und Spaß. Im Surfcamp sind zudem alle Rahmenbedingungen vorhanden, die es dir einfacher machen das Surfen zu erlernen.

Neben der Ausrüstung, den Surflehrern, Surfkursplänen und Theorieeinheiten, gibt es jeden Tag einen geplanten Surfkurs. D. h. du kommst immer zu der an der besten geeignetsten Zeit an den für dich am besten geeigneten Surfspot. Das macht vieles leichter, als wenn du allein wärst.

Grund 2: Surfen lernen im Surfcamp bedeutet Wohnen und surfen lernen mit gleichgesinnten Surfern

surfcamp mit gleichgesinntenDer Lernfaktor ist im Surfcamp nicht nur während des Surfkurses hoch, auch in Gesprächen außerhalb der Surf Coachings erhältst du Tipps rund um das Wellenreiten, zu Surfspots oder anderen Surfdestinationen. Allen geht es ums Surfen und diese Leidenschaft ist immer spürbar. Gerade als Alleinreisender ist ein Surfcamp eine gute Wahl. Du triffst Gleichgesinnte und erhältst Anschluss. Surfer teilen häufig die gleichen Werte. Sie sind Meerverliebte, Naturfreunde, Menschen, die das einfache Leben schätzen. In Surfcamps haben schon viele Gäste Freunde fürs Leben gefunden.

Surfen ist ein Sport, der bei den meisten durch den Spaß am ständigen Lernen, am Reisen und gleichgesinnte Surfer kennenzulernen, angetrieben wird. Deshalb ist Surfen ein Sport, in dem sich eine starke Community bildet, in der man sich gegenseitig unterstützt. Dieses Gefühl anzukommen und so aufgenommen zu werden, wie man ist, findet man in einem Surfcamp. Es ist so als würdest du mit Freunden surfen gehen. Zudem bietet Dir ein Surfurlaub im Surfcamp ein tolles Gruppenerlebnis. Das Anfeuern im Line Up und der motivierende Faktor Gruppe hilft Dir beim Lernen ungemein. Auf diese Weise ist ein Surfcamp unglaublich sozial.

Grund 3: Surfen lernen im Surfcamp bedeutet immer einen Ansprechpartner vor deiner Reise und vor Ort zu haben.

surfcamp immer einen ansprechpartnerDie Mitarbeiter im Surfcamp arbeiten oft schon viele Jahre im Surfbereich und wissen daher genau, was du suchst und können dir jede Frage beantworten. Du kannst dir somit sicher sein, bei jeglichen Problemen und Fragen immer Hilfe zu bekommen. An wen du dich am besten wendest? Fragen zum Surfen, Material oder Technik stellst du am besten einem Surflehrer oder erfahrenen Surfer. Fragen zur Buchung, Unterkunft und Bezahlung kannst du dem Office-Team stellen und Hinweise zu Aktivitäten, Restaurants, Bars, Partys erhätst du ebenfalls von den Officemitarbeitern oder Praktikanten.

Fragen zur Anreise ins Surfcamp

Das Office Team im Surfcamp wird dir bei Fragen zu deiner Anreise als Ansprechpartner weiterhelfen. Seien es günstige Fluggesellschaften, ein Flughafenshuttle, der günstigste Mietwagen oder die Anreisebeschreibung. All diese Info erhältst du bereits vor deiner Anreise. Hab keine Scheu uns per WhatsApp anzuschreiben oder anzurufen. Meisten gibt es kleine Insidertipps zu günstigen Flügen oder der besten Art der Anreise.

Grund 4: Surfen lernen im Surfcamp bedeutet Abwechslung, Ausflüge und Aktivitäten – also viel Spaß im Surfurlaub

gemeinsame unternehmungen im surfcampIm Surfcamp gibt es viele Aktivitäten, die du neben dem Surfen machen kannst.  Sei es Yoga, Skaten, Wandern, Angeln, Kitesurfen, Windsurfen, Sonnenbaden, ein Buch lesen, einen Ausflug mit einem Segelboot oder einem Katamaran, Tauchen, Schnorcheln und noch vieles mehr. Die Möglichkeiten, die dir ein Surfcamp bietet, sind so vielfältig, dass dir immer Abwechslung geboten wird. Nichtsdestotrotz kannst du dich auch jederzeit zurücklehnen und einfach nur relaxen. Das kommt ganz auf die Art des gewünschten Urlaubs, deine Energie oder deine Motivation an. Du wirst garantiert immer einen anderen Gast finden, der Lust hat, etwas gemeinsam zu unternehmen. Aber du wirst auch immer die Möglichkeit haben, dein eigenes Ding zu machen und Zeit für dich selbst zu haben.

Grund 5: Surfen lernen im Surfcamp bedeutet Arbeiten und welenreiten unter einem Dach

surfcamp arbeiten und surfenEin Surfcamp bietet mit seiner relaxten Umgebung eine tolle Möglichkeit Arbeiten und Surfen miteinander zu kombinieren. Jede unserer Unterkünfte verfügt über eine Glasfaser-Internetverbindung und garantiert dir ein schnelles Internet für Videokonferenzen und für dein Homeoffice im Ausland. Du kannst sowohl im Surfcamp als auch in einem unserer Apartments deine „Workation“ verbringen. Das Tolle ist, dass viele Arbeitgeber gerne dazu bereit sind, dich aus dem Ausland arbeiten zu lassen, denn sie wissen genau, dass dich das Meer und vielleicht auch die Möglichkeit vor oder nach der Arbeit zu surfen, besonders motivieren können. Wenn du Lust darauf hast am Meer zu arbeiten, dann setz dich gerne mit uns in Verbindung und wir helfen dir dabei diesen Traum von einer „Workation“ im Surfcamp auf Fuerteventura zu realisieren. 

Grund 6: Surfen lernen im Surfcamp bedeutet  immer in der nähe vom Strand zu wohnen!

surfcamp am strandUnser Surfcamp befindet sich in direkter Strandnähe. Dies spart dir viel Geld, da der Strand zu Fuß erreichbar ist und du nicht jedes Mal mit dem Auto irgendwo hinfahren musst. Sei es der feinkörnige, weisse Lagunenstrand „Los Lagos“, gegenüber unseres Surfcamps, welcher zum Schwimmen und Sonnenbaden einlädt oder der gelbliche, nicht ganz so feiner Strand, an dem sich die Wellenreiter, Wind-Surfer und Kite-Surfer versammeln, dem „Piedra Playa de Cotillo“. Dies sind nur zwei Strände von vielen, die es hier in der Umgebung zu entdecken gilt. Um die Insel zu erkunden, und Strände wie den Playa de Esquinzo, den Treppenstrand, die Lagune im Süden der Insel und die langen Sandstrände von Jandia zu erkunden, würden wir dir aber auf jeden Fall zu einem Mietwagen raten, denn der ein oder andere Ausflug sollte bei deinem Besuch im Surfcamp nicht fehlen.

Grund 7: Surfen lernen im Surfcamp bedeutet die Zeit deines Lebens zu haben!

surfcamp zeit deines lebensGrundsätzlich ist ein Surfcamp natürlich darauf ausgelegt mit euch eine unvergessliche Woche zu erleben. Das Schönste ist sicherlich die entspannte Stimmung und das Gefühl am richtigen Ort zu sein. Es sind die anderen Gäste im Surfcamp, der Spaß, die Spannung und das Surfen, die gemeinsamen Aktionen und das leckere Essen. Du musst dir um nichts Sorgen machen, kannst einfach entspannen und chillen. Ein Surfcamp zu buchen bedeutet, in gute Zeiten, gute Stimmung und tolle Erinnerungen zu investieren.

Falls wir dich überzeugen konnten,  würden wir uns sehr darüber freuen, dich bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Hier noch die Highlights beim Surfen lernen im Surfcamp auf Fuerteventura

super bedingungen

Unterkünfte am Strand von El Cotillo - beim Surfen lernen im Surfcamp

Das Surfcamp auf Fuerteventura sowie alle Unterkünfte befinden sich in Cotillo und sind nicht weit vom Strand entfernt. Sei es der Lagunenstrand oder der Blick auf den Surferstrand von El Cotillo. Du wirst nicht enttäuscht sein.

qualität und sicherheit

Qualität & Preis-Leistungs-Verhältnis beim Surfen Lernen im Surfcamp

Bei dem ganzen Spaß im Surfcamp und in der Surfschule steht eines bei uns immer im Mittelpunkt: eine super Qualität und Preis-Leistungsverhältnis. Das sagen andere über uns!

 

surfcamp fuerteventura aktivitaeten

Aktivitäten neben dem Surfen Lernen im Surfcamp in El Cotillo

Auf Fuerteventura hast du zahlreiche Möglichkeiten um aktiv zu sein, wie Yoga, Skaten, Fahhradfahren, Wandern, Ausflüge, Reiten, Schnorcheln, Angeln, Kitesurfen.

surfen lernen

Surfen lernen im Surfcamp mit den Besten

Surfen lernen im FreshSurf Surfcamp bedeutet: Surfen lernen und sich täglich verbessern, sei es in Theorie oder Praxis. Bei uns lernst du Surfen von Profis! 

Surfcamp Buchen

surfen lernen im surfcamp buchen

Hier erhältst du weitere Informationen zu unserem Surfcamp auf Fuerteventura und kannst es dann auch gerne bei uns buchen. Wir freuen uns auf dich!

Surfhouse auf Fuerteventura

surfen lernen surfcamp surfhouse

Hier erhältst du weitere Informationen zu unserem Surfhouse auf Fuerteventura und kannst es dann auch gerne bei uns buchen. Wir freuen uns auf dich!

Fazit zum Surfen lernen im Surfcamp mit Qualität

Wichtige Punkte, die für ein gutes Surfcamp zum Surfen Lernen sprechen sind folgende:

  • eine gute Beratung vor und nach deiner Surfreise zum Surfen, Wohnen und zu Aktivitäten
  • Fokus auf Sicherheit, qualitativ hochwertiges Material, professionelle Surflehrer und viel Spaß bei den Surfkursen
  • eine gut ausgestattete und super schön dekorierte Unterkünfte an einer super Location, die dicht am Meer oder super zentral zu den Surfspots gelegen ist
  • leckeres und gesundes Essen im Umfeld des Surfelds
  • ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die Gäste (Yoga, Skaten, Get-together, gemeinsame Restaurantbesuche, Ausflüge und vieles mehr)
  • ausgebildete, erfahrene und lizensierte Surflehrer, die über eine Rettungsschwimmer- und Lifeguard-Lizenz verfügen
  • familiär betriebene Surfcamp, wo Menschen arbeiten, deren Leidenschaft das Surfen ist und die dir eine tolle Zeit bereiten möchten

Wenn du bei deinen Überlegungen diese Punkte mit einbeziehst, wirst du bestimmt ein tolles Surfcamp finden. Falls dabei FreshSurf für dich eine Option ist, freuen wir uns von dir zu hören!