5 Gründe, warum es sich lohnt, Fuerteventura das „Hawaii Europas“ zu nennen

1. Die Qualität der Wellen

 

 

 

 

Einzigartige Wellenqualität im Hawaii Europas

 

 

 

Genau wie Hawaii ist Fuerteventura das ganze Jahr über ein Surfziel mit meist kleinen Wellen im Sommer und großen Wellen im Spätherbst und Winter. Die Wintersaison hängt normalerweise von der Hurrikansaison im Atlantik ab. Die größere Hurrikansaison bringt mehr Wellen und zaubert größere Swells an die Küste Fuerteventuras. Die verschiedenen Strände und Riffe auf Fuerteventura bieten daher ideale Surfmöglichkeiten. Dementsprechend kommen alle Surflevel, egal ob Anfänger, aufsteigender Surfer oder fortgeschrittener Ripper auf ihre Kosten.

Die Qualität der Wellen und der kristallklare Zustand des Wassers sind zwei der Gründe, warum wir Fuerteventura als Standort unserer Surfschule gewählt haben. Darum befindet sich unsere Surfschule in El Cotillo, nördlich von Fuerteventura. Beste Wellenbedingungen das ganze Jahr über sind hier für unsere Surfschüler und Surfurlauber garantiert. Außerdem ist die berühmte North Shore mit ihrem 270-Grad umfassenden Küstenabschnitt sehr leicht von El Cotillo aus erreichen. Wir sind dementsprechend schnell an den Surfspots, die das Surferherz höherschlagen lassen. Schau dir unsere Surfurlaubspakete an und wähle dann eines aus. Entscheide dich für das Paket, welches deinem persönlichen Surflevel und der Anzahl der gewünschten Surfstunden entspricht. Wir freuen uns darauf, bald mit dir, im Hawaii Europas zu surfen.

2. Das ganze Jahr über warmes Wetter

 

 

 

 

Das Hawaii Europas – ganzjährig warmes Klima genießen

 

 

 

El Cotillo ist immer sonnig! Daher glauben wir, dass die Beziehung zwischen den Kanarischen Inseln und Europa der Beziehung zwischen Hawaii und den Vereinigten Staaten sehr ähnlich ist. Beide Inseln haben das ganze Jahr über warmes Wetter. Zudem ist Fuerteventura ein sehr beliebtes Urlaubsziel für Europäer, und Hawaii ist ein Urlaubsziel für Amerikaner. Es ist leicht zu verstehen, warum! Fuerteventura liegt im Atlantik, etwas mehr als 100 Kilometer von der nordwestlichen Küste Afrikas entfernt. Die Kanareninsel hat das einzigartige Wetter anderer Kanarischer Inseln zu bieten.

Fuerteventura ist auch bekannt als die Insel des ewigen Frühlings mit einem angenehmen Klima und Sonnenschein ohne die typischen europäischen saisonalen und jährlichen Temperaturschwankungen. Die Thermometer auf Fuerteventura zeigen das ganze Jahr über angenehme Temperaturen. Ein Durchschnitt von Mitte zwanzig Grad und mehr als 300 Sonnentagen pro Jahr sprechen für sich. So stellen wir sogar die Hawaiiinsel Maui mit durchschnittlich nur 276 Sonnentagen pro Jahr in den Schatten.

3. Ein Überfluss an guten Surfpots im Hawaii Europas

 

 

 

 

Das Hawaii Europas bietet – Surfspots für jedes Surflevel

 

 

 

Das Surfen mag auf Hawaii „erfunden“ worden sein, aber was die Vielfalt der Surfspots betrifft, steht Fuerteventura der Insel im Nordpazifik in nichts nach. Denn egal, wie gut du surfen kannst oder welchen Surfspot du persönlich bevorzugst, auf Fuerteventura bist du gut aufgehoben! Und zweifellos befinden sich einige der besten Surfspots auf Fuerteventura im Norden der Insel. Deshalb haben wir El Cotillo als Standort für unser Surfhaus und unsere Surfschule gewählt.

Die berühmte North Shore beginnt außerhalb von El Cotillo und erstreckt sich bis nach Corralejo. Sie bietet mehr als 30 Surfspots entlang der wunderschönen Küste voll von Lagunen und guten Spots zum Surfen. In deinem Surfurlaub bei uns bedeutet dies, dass du nicht nur auf nicht überfüllten Wellen surfen kannst. Du kannst davon ausgehen, dass du bei allen vorherrschenden Wind- und Swell-Bedingungen surfen gehen kannst! Darüber hinaus bietet die Westküste von Fuerteventura bis hinauf nach El Cotillo eine Vielzahl von offenen und gut zugänglichen Riffspots. Geniale Spots, ideal für aufsteigende Surfer und fortgeschrittene Surfer. Außerdem findest du Beachbreaks mit sandigem Untergrund, welche ideal zum Erlernen der Grundlagen des Surfens sind. Dies macht das Hawaii Europas zu einem idealen Surfspielplatz, der alles bietet um deine Surffähigkeiten zu steigern.

4. Vulkane und einzigartige Landschaften

 

 

 

 

Lagunen, Mondlandschaft & Vulkane – das ist das Hawaii Europas

 

 

 

Sowohl Hawaii als auch Fuerteventura sind vulkanischen Ursprungs, was jeder Insel eine einzigartige Landschaft und Besonderheit verleiht, die nirgendwo sonst auf der Welt zu finden sind. Diese Einzigartigkeiten könnten nicht widersprüchlicher sein. Während Bilder von üppig grünen Regenwäldern, endlosen Feldern von Ackerland und lebhaften Farben in den Sinn kommen, wenn man an Hawaii denkt, scheint das Hawaii Europas – Fuerteventura – mit seiner einzigartigen Landschaft etwas abseits von dieser Welt zu liegen.

Fuerteventura erinnert eher an eine Mondlandschaft oder den Mars. Von Sanddünen durchzogen, besteht Fuerteventura aus kilometerlangem, felsigen Gelände, und fast überall wohin man blickt, sind Vulkane am Horizont zu sehen. Die türkisfarbenen Lagunen von El Cotillo mit ihrem reichen und farbenfrohen Meeresleben direkt vor unserem Surfhaus und unserer Surfschule geben uns oft das Gefühl, in unserer eigenen kleinen Oase zu leben. Und da keiner der Vulkane mehr aktiv ist, bieten sie perfekte Ziele für Tagesausflüge abseits des Surfcamps mit unbezahlbaren Ausblicken auf unsere Lieblings-Surfspots!

5. Lebensqualität & Hang Loose Mentalität im Hawaii Europas

 

 

 

 

Hang Loose Baby – im Hawaii Europas

 

 

 

Eine weitere Ähnlichkeit zwischen Hawaii und Fuerteventura ist die entspannte Atmosphäre, für die beide Inseln berühmt sind. Mit freundlichen, entspannten, aufgeschlossenen, fröhlichen Menschen stehen beide Inseln für ein Flair, welches sonst nirgendwo auf der Welt zu finden ist.

Wenn du in unserem Surfcamp auf Fuerteventura ankommst, wirst du die sommerliche Brise und die lockeren, relaxten Vibes spüren. Mit Sandstränden, Bars unter freiem Himmel, köstlichem lokalen Essen und großartigem Surfen, genießt du deine Abende in der Sonne. Aber auch am Strand mit Blick auf den Ozean oder auf die Vulkane kann der Tag ausklingen. Hier auf Fuerteventura findest du ein Team, welches dich gerne verwöhnen möchte. Außerdem wirst du in einer coole Surfgesellschaft willkommen geheißen. Hier findest du den Surfurlaub, den du suchst und den du dir verdient hast.

Unser Fazit zum Hawaii Europas

Für uns erweist sich Fuerteventura aufgrund der Qualität der Wellen und der Fülle an Surfspots zusammen mit dem sonnigen Klima, der einzigartigen Landschaft und der guten Stimmung, des Titels „Hawaii Europas“ für würdig.

In anderen Worten: Wenn Fuerteventura für dich auch nach dem perfekten Ort für einen sonnigen Surfurlaub oder einen Surfurlaub im Winter klingt, dann surfe doch dieses Jahr im Hawaii Europas mit uns gemeinsam! Egal, ob du als Gruppe, als Paar oder als Solosurfer reist, wir haben das richtige Surf-Paket und die richtige Unterkunft für dich!

Sea you soon, stay salty und bis bald! Wir freuen uns auf dich!