silvester im surfcamp

Silvester im Surfcamp: Was für ein Wahnsinns Start ins Neue Jahrzehnt! Besser hätten wir wohl nicht in das Jahr 2020 starten können. Silvester war umrahmt von traumhaften Surfbedingungen mit Offshore Wind, endlos vielen Sonnenstunden und weiß, über türkis- bis hin zu azurblauen Atlantikwellen, die für alle unsere Surfistas etwas zu bieten hatten :)

Perfekte Surfbedingungen zu Silvester im Surfcamp & bunte Aktivitäten Vielfalt 

Egal, ob Beginner, Aufsteiger oder fortgeschrittene Surfer – alle kamen in dieser grandiosen ersten Surfwoche hier im Surfcamp auf Fuerteventura auf ihre Kosten!

Die Familien Schmidt und Scholle begleiteten uns, wie viele andere unserer Gäste, zum Jahreswechsel und surften was das Zeug hielt! Gemeinsam mit ihren neuen Surfbuddies feierten unter anderem Vanessa und Wilson riesige Surferfolge in den schaumigen Weißwasser- und ersten grünen Wellen unseres Homespots. Nicht nur beim Surfen wurden neue Freundschaften geschlossen, das gemeinsame BBQ in unserer Surfvilla, entspannende Yoga Stunden mit unserer lieben Erika, DrySurf Lessons bei unserem Lieblings Frizzio Danielle und Carver Sessions bei unserem blonden Lockenkopf Jordi sorgten für eine Wahnsinnstimmung nach Silvester im Surfcamp in der ersten Woche des neuen Jahres!

Von Wiederholern und Wiederkehrern an Silvster ins Surfcamp – Danke für eure Unterstützung!

Unsere Wiederkehrer Martin und Nicolas waren die ganze Woche mit Surflehrer Dani unterwegs. Zum Wiedereinstieg begannen die drei zu Beginn der Woche am Cotillo Beach mit kleinen ‘Bombas’. Diese sollten sie langsam aber sicher auf die Riesenbrecher der Punta Blanca Outside und auf die nicen Tubos der Caletta vorbereiten. Furchtlos wurden die Drops unserer beiden Intermediate Surfer größer und größer, was immer wieder zu Begeisterung und Stolz bei ihrem Coach führte ;)

Grandiose Fortschritte machten auch Wolfgang, Olga und ihr zehnjähriger Sohn Martin am Strand! Im Private Coaching mit Morti wurde fleißig an der richtigen Position auf dem Surfboard, am perfekten Take-Off und der Balance geübt und so von Tag zu Tag mehr und längere Wellen abgesurft. Weiter so!

Das Trio-Infernale macht die Punta Blanca unsicher

Das Trio Irene, Justus und Sofia, die Anfang der Woche als Aufsteiger loslegten, schlossen ihre Zeit auf der schönen Insel am heutigen Samstagmorgen gemeinsam mit Coach Morti an unserem geliebten Intermediate Spot Punta Blanca ab und surften durch den Sonnenaufgang. Nachdem er das Reinfeiern an Silvester im Surfcamp knapp verpasst hat, wagte gestern auch unser ‘Inventarzubehör’ Björn den Schritt an den Intermediate Kurs und schlug sich gemeinsam mit den anderen Fortgeschrittenen bei starker Strömung und nicht ganz einfachen Bedingungen wacker! Wir sind stolz auf euch, weiter so :)

Es war sooo schön, jeden Einzelnen von euch hier zu haben und mit euch gemeinsam in eine neue Epoche zu starten. Wir hoffen, dass ihr mindestens genauso viel Spaß hattet wie wir und freuen uns, euch hoffentlich ganz bald wiederzusehen!!! Danke für all die positiven Vibes und die gute Laune zum Jahresumschwung. Ohne euch wärs nur halb so schön gewesen!

Silvester auf Fuerteventura

Silvester im Surfcamp

Wie Silvester hier auf Fuerteventura oder in Spanien gefeiert wurde bzw. wird, könnt ihr hier noch einmal nachlesen:

Hier findet ihr die Fotogalerien der Surfkurse der letzten Woche

Fotos der Surfschule Fuerteventura

Silvester im Surfcamp

Fotos der Surfschule Fuerteventura

Warmup im Beginner Surfkurs in der Woche um Silvester im Surfcamp

Fotos der Surfschule Fuerteventura

Warten auf die perfekte Welle in der Woche um Silvester im Surfcamp

Fotos der Surfschule Fuerteventura

Wipe-out mit einem Lächeln kurz nach Silvester im Surfcamp

Fotos der Surfschule Fuerteventura

Surfen in der Gruppe nach dem Silvester im Surfcamp