Da die Insel Fuerteventura momentan von einem riesen Swell überrollt wird, wurden die Surfcoaches heute kreativ um die Teilnehmer der Beginnersurfkurse, trotz der schwierigen Bedingungen, mit viel Spaß in ihren Fähigkeiten nach vorne zu bringen. Mit spielerischen Übungen konnten die Surfanfänger in den Lagunen vom El Cotillo Beach ihr Gefühl für die Wellen verbessern, ihre Balance ausbauen und schnelle Take-Offs üben. 

Für die Intermediates brachte der Tag viele große Wellen und eine starke Strömung an dem Reef Break Punta Blanca. Das hieß natürlich erstmal paddeln, paddeln, paddeln um das Line-Up zu erreichen. Durch die außergewöhnlichen Wellenbedingungen konnten die Teilnehmer heute mit Hilfe von Surfcoach Morti wunderbar lernen die Wellen zu lesen.