Beachbreak-Piedra-Playa

Also wer es nicht besser weiß – mit Sonnenschein und blauem Himmel surft es sich einfach am besten. Nachdem ausführlich in unserem Surfcamp gefrühstückt wurde, ging es für unsere Anfänger- und auch die Intermediatesurfer auf zur Surfschule. Mit guter Laune wurde sich das blaue Softboard geschnappt und mit gechillter Musik ging es zum Surfspot. 

Unser Beginnersurfkurs fuhr heute zu unserem geliebten Beachbreak Piedra Playa. Dort wurde nach einer guten Erwärmung der Take-off geübt und schon hieß es Weißwasserwellen surfen. Bei einigen ging es heute sogar schon an die ersten Turns und mithilfe der Surfcoaches waren heute super Erfolge zu sehen.

Für unsere fortgeschrittenen Surfer ging es in den Norden Fuerteventuras, an die Punta Blanca. Dort paddelten unsere drei Intermediates in die Punta Blanca. Mithilfe von Surflehrer Pablo könnten sie sich gut am Surfspot orientieren und sie surften schöne Wellen. Sicherlich gibt es da auch den einen kleinen Muskelkater in den Armen :)

Wohlverdient geht es jetzt gleich zur Tapas Nacht im Marea Alta und wer dann noch Lust hat, genießt entspannte Musik und einen Drink bei der Jam Session im Canela!

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende