Der August beginnt mit weiterhin erstaunlich viel Swell für die Sommermonate. So viel Swell haben wir im August selten. Unsere Schüler ließen sich davon aber nicht abhalten. Schließlich sind sie im Surfcamp auf Fuerteventura um Surfen zu lernen und nicht um am Strand zu liegen.

Für unseren Beginnersurfkurs ging es gleich früh morgens los um der Crowd des Sommers zuvorzukommen. Das klappt auch ganz gut und unsere kleine Truppe hatte den Strand zu Anfang für sich. Früh aufstehen lohnt sich also!!

Besonders stolz kann die 11-jährige Valentina auf sich sein. Für sie sind die Wellen nämlich gleich nochmal viel größer als für alle anderen. Trotzdem hat sie sich immer wieder durch das Weißwasser am Strand von El Cotillo gekämpft und wurde mit einigen langen Weißwasserwellen belohnt. 

Eva und Luca schlugen sich ganz wacker an der Punta Blanca. Für Luca war es der erste Tag in unserem Intermediatesurfkurs auf den Kanaren. Das war allerdings gar kein Problem für ihn. Man merkte sofort, dass er schon Surferfahrung hat. Für Eva, die schon eine ganze Weile bei uns, gibt es heute endlich Fotos vom Surfkurs!!! Gut sieht’s aus :)

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende