Surfcamp-aufwärmen-am-strand

Haaaaallo Wochenende – schön, dass du da bist :)

Wochenende heißt in unserem Surfcamp hier auf der Kanareninsel Fuerteventura mit Karibik-Flair vor allem eines: Pause!
Und die kommt uns nach dieser vollen und spannenden Woche gar nicht so gaaaaanz ungelegen!

In den letzten Tagen wurden nämlich jegliche Muskelpartien, die unsere Surfschüler sonst vielleicht nicht allzu oft zu spüren bekommen, mehr als nur gefordert! Die erschwerten Surfbedingungen waren dank des häufig ordentlichen Windes und teilweise starker Strömung vor allem gegen Ende dieser Woche ziemlich “tough”. Zudem kam in den letzten  Tagen noch ein riiiesengroßer Sommerswell dazu, der wirklich nicht zu unterschätzen ist…

Umso stolzer sind wir und in erster Linie unsere Surfcoaches  auf die unglaublichen Fortschritte und Erfolge, die in dieser Woche gefeiert wurden!! Es verging kein Tag, an dem unsere Jungs nicht ultra happy zurück ins Office “stolzierten”, um uns voller Begeisterung und bis ins noch so kleinste Detail zu berichten, wer jetzt welchen Take-Off, Turn, Switch und so weiter und so fort  gerockt hat oder welche weiße oder grüne Welle von wem wie lange abgesurft wurde ;)

Es war uns eine Freude zuzuschauen, wie Eltern mit ihren wunderbar motivierten Kids zum ersten, zweiten oder gar dritten Mal gemeinsam in unseren Familien Surfkursen auf dem Board stehen, wie Alleinreisende zu Freunden wurden und gemeinsam erste Wellen surften und wie einige unserer Surfistas zum ersten Mal in ihrem Leben ans Riff unserer geliebten North Shore fuhren, um erste grüne Wellen zu nehmen. Egal ob an der Punta Blanca oder an unserem geliebten Homespot Piedra Playa, es wurden Wellen geritten noch und nöcher und bleibende Erinnerungen geschaffen, die in den vielen Fotos dieser Woche festgehalten wurden. An dieser Stelle noch einmal ein dickes Dankeschön an den lieben Fotografen Marc, der sich megamäßig über einen Besuch auf seinem Instagram-Account freuen würde :)

Aber jetzt, genug der Worte! Lasst das Wochenende entspannt angehen und gönnt euren Muskeln eine kleine Ruhepause, damit ihr wieder voller Energie und neuer Frische in die kommende neue Woche starten könnt.

Und für all diejenigen, die uns bereits verlassen haben, kommt wieder super in eurem Alltag zu Hause an und zögert das Haare waschen möglichst lange hinaus, damit ihr noch noch länger was von dem Salz und dem Sand der vielen Waschmaschinen (die nunmal zum Surfen lernen dazu gehören…) habt :D 

Cheers Weekend, here we come!!