Wow, weißt du was für ein Sonntag heute ist?

 

Heute ist der letzte Sonntag im Juni 2019. Denkst du auch gerade, wow, wie schnell doch die Zeit vergeht? Uns geht es jedenfalls so. Wir hatten bisher einen wunderbaren Sommer mit bezaubernden Gästen, tänzelnden Wellen und jeder Menge Sonnenschein. Sommer bedeutet für uns nicht immer nur den Wellen hinterherzujagen, sondern auch einfach mal Zeit mit unseren Freunden und der Familie zu verbringen – sei es bei einem gemeinsamen Kaffee, einem Mittagessen, einem Roadtrip zu den besten Conditions des Tages oder zusammen den Sonnenuntergang an unserem Homebeach zu bestaunen und anschließend bei heißen Rhythmen die Nacht zum Tag werden lassen. Und was darf bei all diesen Aktivitäten nicht fehlen? Ein ordentliches Picknick oder zu mindestens genügend Snacks für den kleinen oder großen Hunger. Mittlerweile habt ihr auf unserer Seite ja bereits einen großen Fundus an schnellen und einfachen Rezepten to go. Und heute wird der Fundus noch durch ein fantastisches, einfaches Rezept erweitert. 

Unseren selbstgemachten Obatzda, Obadzda oder auch Obatzter, naja du weißt schon was wir meinen… Also einmal kurz die Leash zusammen rollen, aus dem Neo hüpfen und kurz in der Küche vorbeischauen. Keine Angst du kannst gleich wieder ins Wasser, denn unser Gerupfter oder Angemachter, ist wirklich schnell gemacht.

 

Ready, Steady, Go!

 

Zutaten

 

 

  • 1 Zwiebel
  • 100 g Butter, zimmerwarm
  • am besten 2 unterschiedliche französische Weichkäse (wir nehmen einen etwas würzigeren und einen etwas milderen) und davon je 200g, auch zimmerwarm
  • 150 g cremigen Frischkäse
  • 2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • ½ TL scharfes Paprikapulver
  • 3 EL Weißbier
  • 1 Bund Schnittlauch
  • und wie immer etwas Salz & Pfeffer zum Würzen

Na, wie sieht es mit deinem Hunger aus? Er wird größer? An dann lass uns schnell weiter machen mit der Zubereitung.

 

Starten wir mit der Zwiebel. Diese schneidest du am besten in feine, kleine Würfel und dünstest sie mit etwas Öl in einer Pfanne bis sie glasig sind. Sobald sie fertig sind stell sie erstmal zur Seite, damit sie etwas auskühlen können.

Weiter geht es mit der Butter. Diese schlägst du in einer Schüssel cremig. Und jetzt du wirst stauen – sind wir auch schon bei unserem letzten Stepp angekommen. Zu der Butter gibst du den in Würfel geschnittene Weichkäse, sowie all die restlichen Zutaten, sprich das milde und scharfe Paprikapulver, die paar EL Hefeweizen, die glasig gedünsteten Zwiebeln, den Frischkäse und etwas Salz und Pfeffer. Alles zusammen vermengst du mit einander bis eine schön cremige Masse entstanden ist. 

 

Und jetzt? Jetzt fehlt nur noch deine Brezel und dein Hefeweizen und fertig ist dein pikantes Picknick oder dein herzhafter Snack für zwischendurch.

 

Jetzt hast du aber genug gelesen, ab nach draußen mit dir, Stärkung für den Tag hast du ja jetzt.

 

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende