surfkurse für alle levels

Here comes the sun – and the wind!! Ein typischer Tag bei unseren Surfkursen auf Fuerteventura also… 

Der Morgen startete mit ein paar Regentropfen und einer DrySurf Einheit in unserem schönen El Cotillo. Beim DrySurf lernt man auf einem vibrierende Brett den Stand und das Aufstehen zu verinnerlichen, was hilfreich beim eigentlichen Surfen ist.

Pünktlich zum Mittag und zum Start unserer Surfkurse in El Cotillo kam die Sonne raus und begrüßte unsere Beginner. Auch der Swell hatte die letzten Tage zugenommen und so hatten die Wellen wieder ordentlich Power.  Dabei fanden wir auch einiges an ungeahntem Talent in unseren Schülern. Die Coaches waren auf jeden Fall richtig beeindruckt von den ersten Turns und den Take Offs. Der Intermediatekurs war diesmal eine Privatstunde an der Punta Blanca. Bei zunehmenden Wind hatte Martin das Line-Up zum größten Teil für sich und konnte mit Coach Pablo so richtig an seiner Technik feilen. 

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende