surfen-lernen-in-el-cotillo

Montage sind unserem Surfcamp auf Fuerteventura gar nicht so manic, sondern eigentlich super gute Tage. Da heißen wir nämlich immer unsere neuen, super motivierten Gäste willkommen und alle starten mit viel Energie in die neue Woche.

Am Beach Break von Cotillo wurde unsere Beginnersurfkurs von kleinen grünen Wellen begrüßt. Die kleine Gruppe von First Timern konnte direkt ihre ersten, langen Weißwasser stehen und die Aufsteigergruppe traute sich in die grünen Welle von Piedra Playa, wo sie lernten wie es sich anfühlt eine Welle richtig anzupaddeln. Sina hatte an ihrem letzten Tag auch die Welle des Tages und auch Kai, der schon das zweite Mal bei uns ist, fühlte sich auch gleich wie Zuhause.

Auch unser Intermediatesurfkurs an der Punta Blanca konnte sich über strahlend schönes Wetter freuen. Die 4 neuen Intermediatesurfer fanden sich an dem Reef Break super ein und surften ihre grünen Wellen bis zum Ende ab. Dabei lernten sie noch die ersten Turns zu machen.

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende