Es ist mal wieder Sonntag und wir haben ein super schönes Rezept für dich, um dich und deine Surfbuddys nach einem langen Strandtag zu verwöhnen oder aber um dein Surfdate zu beeindrucken. Das Dessert zauberst du mit nur vier Zutaten, die du sicher schon Zuhause hast. Unsere Pfirsiche eignen sich nicht nur für den Ofen, sondern auch zum Grillen für dein nächstes BBQ. Also worauf warten wir noch….. los geht’s!!!

Zutaten

Und wie versprochen folgt nun eine super kurze Zutatenliste, du brauchst:

  • Pfirsiche
  • 2 – 3 EL Honig
  • etwa 40 g Zucker
  • und eine Hand voll gehackte Nüsse

Natürlich kannst du die Pfirsich-Hälften so genießen oder aber du servierst sie mit Vanilleeis. Und wenn noch eine Hälfte übrig bleibt, dann kannst du sie auch am nächsten Tag zu deinem Frühstück verspeisen.

 

 

Zubereitung

Wie du ja schon gesehen hast, ist unser Zutatenliste echt kurz, daher sind unsere himmlischen Honig Pfirsiche aus dem Ofen auch ganz schnell gemacht, dass heißt du hast mehr Zeit für dich im Wasser und trotzdem ein Wahnsinnsrezept an der Hand, also los geht’s mit der süßen Versuchung.

Als Erstes heizt du schon mal den Ofen vor, am besten Ober- und Unterhitze auf 200°C.

Dann werden die Pfirsiche einmal kurz abgeduscht und nachdem du sie halbiert hast, setzt du sie in die Auflaufform und bestreichst sie mit dem Honig, so dass alle Hälften etwa gleich viel abbekommen. Dann ab damit in den Ofen für etwa 30 Minuten. Achtung, wenn du das Ganze auf den Grill verlegst, brauchen die Pfirsiche nur etwa 10 min. und am besten verwendest du eine feuerfest Grillschale.

Während die Pfirsiche im Ofen karamellisieren, kannst du schon mal das Nuss-Krokant vorbereiten. Vorsicht! Denn hier wird es heiß. Für das Krokant lässt du den Zucker in einer kleinen Pfanne schmelzen, sobald der Zucker braun wird und auch zu karamellisieren beginnt, kommt deine ganz persönliche Nussmischung dazu. Dann verrührst du beides kurz in der Pfanne, so dass der Zucker die Nüsse ummantelt. Das noch heiße Krokant, lässt du auf einem Stück Backpapier auskühlen.

In der Zwischenzeit dürften auch deine Pfirsiche fertig sein, also raus damit aus dem Ofen und kurz auskühlen lassen. 

So und jetzt kannst du die Pfirsiche einfach so genießen oder du servierst sie mit Vanilleeis und Sahne!!

 

 

Das war auch schon das ganze Rezept.

 

Nachmachen lohnt sich, deine Freunde werden begeistert sein. Bei unseren Gästen aus der Villa kam das Rezept diese Woche jedenfalls super an und vor allem Lasse, unser Test-Esser für den Pfirsich mit Eis war nach diesem Dessert super happy.

Hab ein schönes Wochenende und lass es dir schmecken.