familiensurfcamp auf fuerteventura

Unsere lieben Gäste hatten heute einen freien Vormittag vor ihren Surfkursen in El Cotillo und der wurde sehr unterschiedlich genutzt. Die einen genossen ein extra langes Frühstück in der Surfvilla und im Surfhouse, die anderen machten Ausflüge oder sonnten sich an den Lagunen. 

Ausgeruht ging es am Nachmittag dann mit unseren Beginnersurfkursen auf Fuerteventura los. Mit wenig Wind und ganz anständigem Swell von 1.5 Metern stürzten sich unsere Schüler in das Weißwasser von Piedra-Playa nahe unseres Surfcamps in El Cotillo. Besonders die Kinder in den verschiedenen Kursen waren hell auf begeistert. So viel Freude steckt natürlich an, daher war die Stimmung trotz etwas stärkerer Strömung richtig ausgelassen. Auch unsere Coaches waren beeindruckt von so viel Motivation, auch wenn zwischendurch mal eine Pause zum Spielen im Sand eingelegt wurde. An den Fotos unseres Fotografen Moncho kann man auf jeden Fall sehen, wie es aussieht Spaß am Surfen zu haben. Viel Freude damit!!

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende