Was gibt es besseres als einen kleinen gesunden Snack für die verdiente Pause nach der letzten Surf-Lesson? Heute haben wir für dich gefüllte Filoteig Röllchen. Die Röllchen kannst du schon vor deiner Surf Lesson vorbereiten und sobald du vom Strand zurück bist, schiebst du sie einfach noch in den Ofen. Denn am Besten lässt sich dieser Snack lauwarm genießen. Viel Spaß beim Nachmachen und lass es dir schmecken.

Zutaten

  • 1 Packung Filoteig
  • 1/2 Butternut Kürbis

  • 1 Feta-Käse

  • Etwas Frischkäse
  • 1 Handvoll Walnüsse

  • 1 Handvoll Basilikum Blätter

  • 4 EL Olivenöl

  • 1 Eigelb
  • Salz & Pfeffer

Schritt 1

Am Besten bereitest du die Zutaten zunächst einmal vor. Dafür schneidest du den Kürbis in kleine Würfel, zerbröselst den Fetakäse und zerhackst grob die Walnüsse und die Basilikumblätter.

Anschließend gibst du 2 EL von dem Olivenöl zu den kleinen Kürbiswürfeln und würzt diese mit Salz und Pfeffer. Nachdem du die Würfel gut durchgemischt hast, kommen diese für etwa 25 min bei 180 Grad in den Ofen. So bekommt der Kürbis schöne Röstaromen.

Schritt 2

Jetzt vermengst du die lauwarmen Kürbiswürfel mit den restlichen Zutaten, also mit dem Feta, dem Frischkäse, den gehackten Walnüssen und den gehackten Basilikumblättern zu einer Masse.

Von dieser Masse verteilst du dann gleichmäßig einen EL auf ein dreieckiges zurecht geschnittenes Filoteigblatt.

Schritt 3

Im letzten Schritt rollst du das Filoteigdreieck auf und bestreicht das Ende des Filoteigs mit etwas Wasser oder Milch, so ist alles gut verschlossen und geht während des Backens nicht auf. Damit das Röllchen schön knusprig wird bestreichst du es noch mit einem Eigelb, dass du zuvor mit 2 EL Olivenöl verquirlt hast.

Zum Schluss werden die Röllchen bei 180 Grad im Ofen goldbraun gebacken. Am besten genießt du diesen super leckeren Snack lauwarm.

Sonnige Grüße aus El Cotillo, viel Spaß beim Nachmachen und lass es dir schmecken. Buen a provecho.

Rezept-Ideen für Surfer: Gefüllte Filoteig Röllchen
4.5 (90%) 4 vote[s]
Wellen Trenner Ende