Zum Frühstück oder einfach zwischendurch: Milchreis geht immer. Diese Version ist sogar vegan und durch die Papaya außerdem eine kleine Vitaminbombe. Zum Nachkochen gibt es hier einmal das Rezept:

Zutaten für 2 Personen:

 

  • 500 ml Kokos- Reismilch
  • 130 g Rundkornreis (Milchreissorte)
  • 3 EL Agavendicksaft
  • Papaya (1/4)
  • Kokosflocken
  • Sternfrucht zur Dekoration

Zubereitung:

 

Die Kokos- Reismilch in einen Topf geben und aufkochen. Den Reis dazugeben und unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze ungefähr 20-25 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit 2 EL Agavendicksaft süßen.                                                                                                     

Den Milchreis in ein Glas geben und abkühlen lassen. Nun die Papaya pürieren und mit einem EL Agavendicksaft süßen. Die pürierte Papaya auf den Milchreis geben, mit der Sternfrucht und den Kokosflocken verzieren und fertig! :)

Rezeptideen für Surfer: Papayamilchreis
5 (100%) 1 vote
Wellen Trenner Ende