MadebyNami Bänder Angefangen hat es mit einem Urlaub auf Fuerteventura und dem Surfen, der viele von uns auf die Massen von Müll aufmerksam gemacht hat. Mit der Natur und dem Ozean verbunden zu sein macht es schwer, Plastik oder Abfall einfach liegen zu lassen. Auch wir in unserer Surfschule versuchen andere Menschen darauf aufmerksam zu machen. So legen wir Wert darauf Schritt für Schritt immer nachhaltiger zu werden, unseren Plastikmüll zu reduzieren und organisieren immer wieder Beach Clean Ups. Immer wieder haben wir tolle Helfer, die sich freiwillig Zeit nehmen, um unsere Surfspot und unser #zuhauseammeer sauber zu halten. Immer wieder fällt uns auf, dass auch Menschen, die einfach an uns vorbeilaufen, darauf aufmerksam werden und herzlichst dafür danken. So freuen wir uns natürlich, wenn der nächste Zigarettenstummel und die nächste Dose Bier nicht am Strand liegen gelassen wird.

Zusammen mit Made by Nami haben wir uns überlegt, für euren Fleiß und eurer Liebe zur Natur und dem Ozean etwas zurückzugeben. Mit jedem Sack Müll den du am Strand sammelst und zu uns ins FreshSurf Office bringst, schenken wir dir ein handgefertigtes Arm – oder Fußband. So erinnerst du dich auch noch zu Hause an deinen Urlaub, in dem du geholfen hast, die Welt zu verbessern. #makeadifference

Und das ist die Geschichte der schönen Armbänder Made by Nami.

Gegründet wurde die kleine Marke im Jahr 2016 während eines Surftrips auf den Philippinen. Der Gründer Alex ist damals viel mit den Einheimischen gesurft und hat auch mit ihnen den Schmuck am Strand hergestellt. Dabei ist auch der Name Mady by Nami entstanden, der so viel bedeutet, wie ‘durch die Wellen erschaffen’. Da es sehr schwer war, Surferschmuck in Deutschland zu bekommen, hat er dann einfach selber begonnen Arm- und Fußbänder herzustellen. Das Material kommt aus Südamerika und die bunten Farben und Muster symbolisieren den Sommer in seiner ganzen Schönheit. Die Bänder sollen jedem von euch ein Stück Sonne bringen. In den letzten Monaten kamen neue Ideen hinzu und mittlerweile arbeitet Made by Nami auch mit kleinen Anhängern, die die schönen Bänder nochmal verzieren. Alex selbst ist auch Surfer und bei ihm geht es dabei hauptsächlich um Spaß. Am liebsten geht surft er auf Bali, weil man immer gute Wellen surfen kann, die für jeden Level geeignet sind. Für ihn einfach eine einzigartige Mischung!!!
muster

Check hier den Instragramaccount von Made By Nami:

Instagram-MadebyNami muster