Good-Vibes-Surfing

Früh aufstehen hieß es heute für unsere Surfer des Beginner und Aufsteiger Surfkurses. Denn für Dirk, Daniel, Franzi und Jenny starteten heute schon um 08:30 mit einer Theorieeinheit übers Surfen. Die vier hatten heute nämlich ihren ersten Surfkurstag bei uns, und das geht natürlich nicht ohne eine ordentliche Spoteinweisung und etwas Basic-Kunde übers Surfen =) Kurz danach erreichten dann auch unsere anderen Surfer des Beginner Surfkurses die Surfschule, die Bretter wurden aufs Dach des Surfschulvans gepackt, Neo, Leash und Lycra eingepackt und ab an den Cotillo Beach. Unsere Surfcoaches Pablo und Morti entschieden sich heute für die dritte Bucht unseres schönen Hausstrandes, denn dort hatten wir heute einfach perfekte Bedingungen zum Wellenreiten lernen! Und vor allem unsere vier Neulinge machten sich hervorragend an ihrem ersten Surfkurstag bei uns und da wurde dann auch die ein oder andere Welle gestanden =) Vor allem Jenny zeigte einige gute Take offs auf dem Surfboard und ihr Positionierung war schon fast perfekt! Gegen Ende der Surfstunde kam der etwas größere Swell dann auch in El Cotillo an. Macht aber gar nichts, denn unsere Surfer hatten ihre schönen Wellen schon gesurft. Also ging es wieder zurück in die Surfschule und es folgte noch eine theoretische Einheit über Surferstyles und Boardtypen.

Die Surfer unseres Aufsteiger Surfkurses verschlug es heute an die erste Bucht des Cotillo Beaches. Nach einem schnellen warm-up vor dem Surfen aufgrund der Springtide ging es dann auch ganz schnell ins Wasser. Und alle unsere Surfer nahmen sich die Theorieeinheit von gestern nochmal ins Gedächtnis und hatten eine gute Surfsession =) Jordi schob noch eine kleine Stop and Go Einheit mit ein, was bedeutet, dass unsere Surfer einige Wellen surften, an den Strand kamen um ihre Surftechnik noch zu verbessern und sich wieder in die Wellen stürzten. Außerdem ging es heute um die richtige Beugung der Beine ohne den Hintern zu weit nach hinten hinaus zu strecken ;) Haben aber auch alle sehr gut gemeistert =)

Mittags hieß es dann auch endlich für unsere Intermediate Surfer: ab in die Fluten mit euch! Denn bei nicht all zu viel Wind und super Konditionen war die Punta Blanca heute ein echtes Surfer Träumchen! Zum ersten Mal war Johannes heute mit am Riff – und Hut ab, da wurde heute auf jeden Fall die Welle des Tages gesurft! Auch Luana schnappte sich heute eine Welle nach der anderen und „Julian und Paul die alten Veteranen gehen eh immer ab wie Schnitzel!“ – findet Surfcoach Morti! Und auch die Meeegaaawelle von Philipp konnte Morti auf der Gopro festhalten , da sind wir beim Fotos anschauen doch ein wenig neidisch :P Leider müssen wir uns von vielen Surfcampbewohnern auch schon wieder verabschieden und es war heute die (vorerst) letzte Surfsession in unserem Surfcamp – Julian, Paul, Sabrina, Philipp, Johannes, Luana, Stefan und Claudia: Es war uns ein Fest mit euch, schön dass ihr bei uns wart und kommt bald wieder =)

Zur Bildergallerie

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende