Wir haben mal wieder ein glutenfreies Rezept für euch ausprobiert und wollen euch dieses nicht vorenthalten: Der glutenfreie Kokos-Bisquit-Kuchen (Funktioniert aber auch super mit jedem anderen Mehl). Viel Spaß beim nach backen und vor allem Guten Appetit!

Zutaten:

150 g Zucker

3 Eier

100 gr Margarine oder Butter

200 gr Kokosflocken (gemahlen)

50 gr Mehl (glutenfrei)

2 TL Backpulver

Zubereitung:

Die Eier zusammen mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen- bzw. bis sich das Volumen verdreifacht hat. Anschließend nach und nach die weiche Butter hinzufügen.

Nun die Kokosflocken, das Backpulver und das glutenfreie Mehl hinzufügen und alles gut miteinander vermischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Die Form etwas einfetten und mit dem Teig befüllen und in den zuvor vorgeheizten Backofen (Umluft – 180 °C) für ca. 25-30 Minuten backen.

Abkühlen lassen, mit Kokosflocken bestreuen und mit beliebigen Früchten dekorieren.

Buen provecho!

Rezept-Ideen für Surfer: Kokos-Bisquit-Kuchen
5 (100%) 1 vote[s]
Wellen Trenner Ende