Kids-Surfcamp-Carver-20.10.

Pura Vida – voller Glückseligkeit rollen wir ins Wochenende!

Der Surfkurs für unsere Intermediates brachte heute Vormittag den ersten Vorgeschmack von Herbst hier auf Fuerteventura: kein Wind, Sonne satt und lange grüne Wellen. Das wurde auch sofort ausgekostet und wunderbar lange Wellen gesurft. Laura nutze ihren letzten Tag im Surfcamp und schloss sich den Fortgeschrittenen an der Punta Blanca an. Mit viel Courage, da der Surfspot am Riff komplett neu für sie war, surfte sie die Wellen wie ein Profi – not too bad :) Aber auch Ihre männlichen Begleiter machten heute Quantensprünge auf der Welle. Patrick zeigte sein ganzes Können auf der Welle – Front -und Backturns noch und nöcher! Sein Aha-Moment in dieser Surfstunde war insbesondere die Erfahrung, dass Leichtigkeit und Flow so viel zum guten Wellenreiten beitragen kann.

Das traumhafte Wetter nutzen zwei Familien unseres Surfcamps aus, indem sie ihre Erfahrungen im Wasser auf das Carver-Board übertragen konnten. Demnach durften alle in der Carver-Session fleißig Kurven fahren, Bordkanten runterskaten und das Gefühl auf dem Brett ‘fine tunen’! Groß und Klein hatten heute mächtig Spaß. Jede neue Herausforderung, die von Coach Jordi gestellt wurde, konnte meisterhaft umgesetzt werden – die Bilder sprechen Bände!

Für unsere Beginner und Aufsteiger ging es bei traumhaften Wetterbedingung in gewohnter Manier an die Piedra Playa. Wir sind gespannt was unsere Surfschüler uns beim Abendessen von deren Surferfahrungen berichten. Die Bilder folgen am Montag.

In diesem Sinne wünschen wir euch einen erholsamen Sonntag. Lasst es auch gut gehen :)

 

Zur Bildergallerie

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende