Der Matcha Tee gehört zu den beliebtesten Superfoods. Das grüne Pulver aus gemahlenen Grünteeblättern ist nicht nur als Muntermacher als gesündere Kaffeealternative zu gebrauchen sondern auch super zum backen geeignet. In Tee’s, Cocktails, Kuchen, Eis, Latte Macciato und in eigentlich allen Gerichten lässt sich das Pulver untermischen. Heute zeigen wir euch ein glutenfreies, veganes Keks-Rezept mit dem grünen Wunderpulver

Palm Trees Muster

Zutaten:

200 g glutenfreie Mehlmischung

50 g gemahlene Mandeln

4 TL Matcha Pulver

3 EL Öl

2 EL Sojamilch (oder eine andere Milchalternative)

1 TL Vanille Extrakt

1/4 TL Salz

4 EL Agavendicksaft

Zubereitung:

Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.

Die Mehlmischung in eine Schüssel sieben, Mandeln, Salz und Matcha-Pulver untermischen.

Nach und nach Agavendicksaft, Öl, Sojamilch und Vanille Extrakt untermischen bis eine festere Masse entsteht.

Den Teig kneten, bei Bedarf ein bisschen von der Milchalternative hinzufügen und den Teig besser kneten zu können.

Danach den Teig ausrollen und beliebige Formen ausstechen.

Nun ab in den Ofen – ca. 15-20 Minuten backen – und fertig!

Palm Trees Muster

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende