Spaß beim Surfen
Unser Motto der Woche: “Life was meant for good friends and great adventures”.
Gestartet sind wir mit wunderschönen Wellen und einem leichten Wind, sodass die Bedingungen sowohl für unsere Anfänger als auch für die Intermediates top waren. Auch die Sonne hat sich mal wieder von ihrer besten Seite gezeigt, ganz zum Fluch von Nicola und Jolanda, die sich unfreiwillig für eine “etwas längere Fahrradtour” entschieden haben. Eigentlich sollte es nur zum Leuchtturm an der Nordküste gehen, aber dann wurde kurzerhand ein längerer Rückweg über Las Jares genommen und das noch nach dem Surfkurs, fleißig Mädels 💪🏼 Die milden Abende im schönen El Cotillo hat die
Surfhouse -Crew diese Woche in verschieden Bars gemütlich ausklingen lassen. Gestartet sind wir nach der Burgernight am Dienstag in der Sportsbar Seahorse, wo einige Surflehrer für gute Stimmung sorgten und immer eine lustige Geschichte auf Lager hatten.
Mittwoch ließ sich die Surfhouse-Crew die altbekannte Jam Session im Canela nicht entgehen. Mit dabei waren natürlich auch die Mädels und Jungs aus der Villa. Dort eingezogen ist auch ein altbekanntes Gesicht: Willkommen zurück, Christoph 😊 Nach einem späten und gemütlichen Frühstück am Donnerstag starten alle in ihre Surfkurse bevor es am Abend wieder los zum gemeinsamen Pizzaessen ging. Mit Live-Musik haben wir den Abend im Maria Alta am Mosaikplatz ausklingen lassen.
Zur Einstimmung aufs Wochenende haben wir am Freitag einen gemütlichen Abend auf der Dachterasse verbracht und konnten einige Sternschnuppen bewundern.
Wir verabschieden uns in eine neue Woche und wünschen euch ein tolles Wochenende ! 🤙🏼
Wellen Trenner Ende