Wir hatten heute einen wundervollen Freitag bei uns im Surfcamp auf Fuerteventura! Naja ein bisschen traurig waren wir schon, denn heute Morgen machte sich unsere liebe Surfhausfee Paulina leider wieder auf den Weg Richtung Deutschland. Aber nicht nachdem sie gestern die Punta Blanca nochmal unsicher machte ;) In diesem Sinne erst mal ein RIIIEESEEEN FETTES DANKEESCHÖÖÖN AN DICH UND DEIN LECKERES FRÜHSTÜCK!!!! Aber zum Glück haben wir ja unsere würdige Vertretung, die liebe Mariola aka Marie aus dem Office! Dankee für das leckere Frühstück, so konnten wir alle gut gestärkt in den Tag starten =)

Und das ließen sich auch die Surfer unseres Aufsteiger Surfkurses nicht zweimal sagen! An der letzten Bucht des Cotillo Beaches war nämlich auch ein fast leeres Lineup anzutreffen! Ein echter Surfetraum! Und vorallem auch ein Familiensurfer- Traum! Denn Peter und Sarah standen eine Welle nach der anderen, und Sarah wird von unseren Coaches nur noch die „Wave-machine“ genannt! Auch Meta-Lina begeisterte unsere Surfcoaches heute extrem und arbeite sehr sehr erfolgreich an ihrer Surftechnik – nach dem Verbessern einiger Kleinigkeiten sah man ihr den Spaß auch so richtig an =)

Lola begeisterte unsere Coaches heute so sehr, dass sie ab morgen mit in unseren Intermediate Surfkurs an die Punta Blanca fährt! Sehr gut, wir sind stolz auf dich! Und auch der Rest unserer Surfschüler hatte heute richtig gute Laune und richtig gute Wellen =)

Zeitgleich hieß es für Michael, Alina, Mariel und Anna: Ab zum Concrete Surfen! Denn auf den Carver Skateboards kann man so richtig schön seine Turns üben – und das hat sich für unsere 4 neuen Skater auf jeden Fall gelohnt, denn im Anfängersurfkurs am Abend konnten sie gleich umsetzen, was Jordi ihnen beim Carven gezeigt hatte – mit dem einzigen angenehmen Unterschied, dass man nicht mehr zurück durchs Wasser laufen oder Paddeln muss wenn man vom Brett fällt, sagt Michael =)

Und das Motto unserer Intermediate Surfer war heute auf jeden Fall: Loveletters from surfers to a surfer(-girl)

Denn am Riff von Fuerteventura war ebenfalls ein so gut wie leeres Line-up zu finden – und mittendrin unsere Intermediate Surfer Christoph, Oscar, Pascal und Jasmin – und vor alles die liebe Jasmin hat es einfach so drauf mit ihren Cutbacks, Turns, Carves und vieles mehr! Auf jeden Fall schwärmen alle unsere Surfcoaches von dir liebe Jasmin, und wir sind uns sicher, auch die anderen Surfen in der Punta Blanca würden sich gerne ein Scheibchen Surf von dir abschneiden :P Aber auch Oscar rockte sein Mick Fanning Board heute nur so durch die Wellen und auch Christoph und Pascal zeigten am Riff von Fuerteventura, wie man schöne grüne Wellen surft.

Unser Surfer des Anfänger Surfkurses machten sich erst am späten Nachmittag auf den Weg an unseren schönen Hausstrand, und den schönen Tag hat unser Surffotograf Moncho für euch festgehalten – so bleibt der Surfurlaub für immer in Erinnerung!

In diesem Sinne, habt einen wundervollen Abend und einen tollen Start ins Wochenende ihr lieben!

Wellen Trenner Ende