Ihr habt Lust auf ein leckeres und leichtes Sommerrezept, dass sich gleichzeitig aber auch super als Nachtisch für die nächste Party eignet?

Beerenmix

Was ihr für unseren Beerenmix braucht:

 

1 Paket Beeren, gemischt, tiefgefroren (es können auch nur Erdbeeren oder Himbeeren etc. verwendet werden, allerdings sorgt ein Beerenmix für einen vielfältigeren Geschmack)
2 Becher Sahne
500 ml Naturjoghurt (Geheimtipp: Griechischer Joghurt, dadurch wird die Masse später noch cremiger)
500 ml

Vanillejoghurt (hier kann auch gerne ein Vanillequark verwendet werden)

Die Sorte kann je nach Geschmack frei variiert werden.

1 Pck. Vanillezucker
Topping wahlweise Kekse (Amarettini), Crunchy Müsli, Johannisbeeren, Chiasamen, Nüsse etc.

 

 

 

muster

Zubereitung

Die Beerenmischung kurz antauen lassen und dann als erste Schicht in die Dessertgläschen füllen.
Darüber kommt die zweite Schicht bestehend aus der zuvor gut vermischten Creme aus Sahne, Naturjoghurt, Vanillejoghurt und Vanillezucker (ggf. nach- oder weniger süßen). Hierzu können z.B. Flavour Drops mit dem Geschmack Vanille verwendet werden. Als dritte Schicht folgt wieder die Beerenmischung bevor eine erneute Creme-Schicht das Gläschen füllt. Abgerundet wird das Ganze durch das Topping, das wahlweise aus Keksen, Crunchy Müsli, Beeren, Chiasamen oder Nüssen bestehen kann. Wichtig hierbei ist, das jeweilige Topping erst kurz vor dem Servieren drauf zu streuen, damit z.B. die Amarettini schön kross bleiben.

Die Gläschen bis zu dem Servieren kühl stellen und et voilá, in 10 Minuten haben wir ein himmlisches Dessert gezaubert, das garantiert jedem schmeckt!

muster

Viel Spaß beim Zubereiten und lasst es euch schmecken!