Wir lieben Apple Crumble!

Und wir wissen leider alle er ist nicht das gesündeste Frühstück oder der zuckerfreiste Snack. Wir haben uns für euch eine zuckerfreie, ballaststoffreiche Variante überlegt, die nicht nur super gesund ist sondern auch jede Menge wertvolle Energie für eure nächste Surfsession liefert. Statt Mehl verwenden wir gemahlene Haferflocken und den Zucker ersetzen wir ruck-zuck durch leckeren Honig. Und da die Temperaturen hier auf unserer geliebten Insel langsam aber sicher wärmer und wärmer werden, servieren wir ihn nicht heiß und matschig sondern kalt und knusprig.

Ganz viel Spaß beim selber testen und schlemmen!

muster

Für die Streusel

75g kernige Haferflocken

30g Haferflockenmehl

1 TL Zimt

2 EL Honig

21g Butter oder Margarine

 

Für die Füllung

770g Äpfel

16g Stärke

1 1/2 TL Zimt

muster

So bereitet ihr euren Crumble zu

1. Heize den Ofen auf 180 Grad vor und fette eine mittelgroße Auflaufform gut ein.

2. Um die Streusel zuzubereiten vermengen wir einfach alle Zutaten in einer Schüssel mit einem einfachen Löffel bis eine Masse entsteht.

3. Für die Füllung schneiden wir die Äpfel in kleine Stücke und vermischen sie mit den restlichen Zutaten.

4. Nun füllen wir erst die Apfelmischung in die Form und verteilen sie gleichmäßig und obendrauf verteilen wir unsere Streusel.

5. Ab in den Ofen und für 50-60 Minuten backen lassen. Crumble auskühlen lassen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Fertig ist euer super gesunder Crumble!

Viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!!!

Wellen Trenner Ende