Banana-Peanut-Chocolate-Chiapudding

Dieser super gesunde Banana-Peanut-Chocolate-Chiapudding bringt sogar das Herz der größten Naschkatze zum Schmelzen und das gänzlich ohne Zucker! Okay die Peanutbutter hat etwas Zucker, aber Zucker bringt ja schließlich auch Energie. Und zum Surfen brauchen wir definitiv eine Menge Energie, denn das Meer bringt uns immer wieder an unsere Grenzen und verbrennt die letzten Energiereserven. Also schnell den Pudding für morgen früh anrühren und mit ganz viel Energie ins Wasser starten!!!

 

Das brauchst du für deinen Chiapudding

(2 Portionen):

40g Chia Samen

250ml Mandelmilch

1EL 100% Kakaopulver

1 Banane

Erdnussbutter nach Belieben

Und so bereitest du ihn zu:

Die Mandelmilch mit dem Kakao in einer Tupperdose gut verrühren und die Chia Samen hinzufügen. Die Dose fest verschließen und alles gut schütteln. Jetzt lässt du ihn etwa 15 Minuten ziehen und schüttelst dann noch einmal kräftig durch. So verhinderst du, dass sich alles am Boden ablagert oder sich unschöne Klümpchen bilden. Den Pudding stellst du am besten über Nacht in den Kühlschrank sodass er richtig gut durchziehen kann. Hast du es am Abend allerdings mal vergessen reicht es auch den Pudding 30 Minuten ziehen zu lassen, die Konsistenz ist dann nur nicht ganz so fest ;)

Am nächsten Morgen schneidest du die Banane klein und schichtest deine drei Zutaten (Banane, Erdnussbutter, Chiapudding) nach Belieben aufeinander. Noch ein paar gesunde Mandeln als Topping und dein Chiapudding ist fertig!

START YOUR DAY RIGHT UND LASS ES DIR SO RICHTIG SCHMECKEN!!!