Eine entspannte Woche neigt sich dem Ende zu …

Die neue Woche startet mit viel Sonne und jeder Menge guter Wellen. Egal ob Anfänger, Aufsteiger oder im Fortgeschrittenen Kurs, wir hatten jedenfalls alle mega viel Spaß im Wasser. Am Dienstagmorgen gab es leckere Banana Pancakes im Surfhouse die für die nötige Energie beim surfen gesorgt haben. Da diese Woche unsere ,,Sterne Köchin´´ Babsi ihren Urlaub in ihrer Heimat Italien genießt, ging es für uns schon am Dienstag statt Donnerstagabend zu Romeo & Julietta zum Pizza essen. Mit einem sensationellen Sonnenuntergang ließen wir uns das Abendessen dort schmecken. Zum Bergfest der Woche ging es am späteren Abend für Kai, Claudia, Martin und Susanne nach Lajares zur wöchentlichen Jam Session, alle anderen aus Surfhouse, Villa und WG haben den Abend im Surfcamp gemütlich ausklingen lassen. Am Donnerstag wurden viele Freizeitaktivitäten in Anspruch genommen, unter anderem Reiten, Tauchen und Yoga standen auf der Tagesliste. Wenn der Muskelkater sich bemerkbar machte wurde fleißig die Faszienrolle im Surfhause genutzt um, am nächsten Tag wieder fit zu sein, muss man sich ab und an auch quälen, denn die Wellen warteten am Freitagvormittag schon auf uns! Auch in der Villa wurden fleißig die Faszienrollen getestet und nach Anleitung sämtliche Übungen durchgeführt. Wir mussten feststellen das es manchmal ganz schön schmerzhaft ist seine Muskeln zu lockern! Gemütlich und mit ein paar Bierchen sowie ein paar Gläsern Wein und guter Musik ging es dann super gechillt ins sonnige Wochenende rein.

Wellen Trenner Ende