surfkurs-fuerteventura

Hallo Montag und hallo erste Woche im neuen Monat! Und natürlich Hallo ihr schönen Wellen! Denn für das Surfen auf Fuerteventura eignete sich der Cotillo Beach heute besonders gut! Das ließen sich die Surfer unseeres Anfängersurfkurses nicht zweimal sagen! Also auf an unseren schönen Hausstrand zum Wellenreiten! Da konnte man heute sogar ein bisschen ausschlafen, denn diesmal ging es nicht schon um 9 Uhr morgens los ;) Denn auch die Sonne brauchte heute ein bisschen um wach zu werden. Macht aber gar nix, denn dafür erwarteten uns wunderschöne Surfbedingungen in den Buchten von El Cotillo. Mirjam und Priska hatten heute unter anderem den ersten Surfkurstag bei uns und legten den Fokus auf den sicheren und korrekten Take off und das “ans Meer gewöhnen”. Und das hat bei euch allen echt super geklappt ihr lieben! Auch unsere Surfer der letzten Woche hatten heute eine neue Aufgabe: paddeln, paddeln, paddeln! Denn das ist der nächste Schritt auf dem Weg zur perfekten Welle! Und da auch die Strömung nicht zu stark war, konnten sich unsere Surfer ganz aufs anpaddeln der Wellen konzentrieren! Und der Spaß kommt dabei natürich auch nicht zu kurz, ihr wart einfach eine tolle Surftruppe heute!

Und für unsere Intermediate Surferin Barbara hieß es dann heute sozusagen Private Coaching an der Punta Blanca mit Headcoach Cri! Bei kristallklarem Wasser und zu Beginn noch leerem Line up machten sich die beiden auf den Weg, damit Barbara eine Welle nach der anderen Surfen kann! Und besonders mit ihrem sicheren und extrem guten Take-off konnte sie unseren lieben Cri beeindrucken! Wir hatten also definitv einen wunderbaren Surftag in unserem Surfcamp! Hach, Surfurlaub auf Fuertventura ist und bleibt einfach wunderbar! In diesem Sinne, genißet den Abend ihr lieben Freshis =)

Zur Bildergallerie

Wellen Trenner Ende