Wo ist denn nun schon wieder die Sonne?

Das fragten wir uns jeden Morgen am Frühstückstisch in der Villa, denn leider beehrte uns die Sonne diese Woche immer erst gegen Mittag mit ihrer Anwesenheit. Beschweren können wir uns trotzdem nicht! Wir hatten zwar fast nie das Vergnügen in der Sonne zu surfen, dafür waren entspannte Nachmittage an der Lagune zum Bräunen und Relaxen jeden Tag angesagt.

Unsere kleine Dreier-WG, bestehend aus Carina, Magdalena und natürlich Frühstücksfee Britta, hat es sich diese Woche so richtig gut gehen lassen. Von gesunder Papaya über leckere Pancakes bis hin zur super Kalorienbombe, dem Erdbeertiramisu am Samstag war alles dabei und wurde guten Gewissens genossen. Die ganzen Kalorien arbeiten wir ja eh beim Surfen wieder ab und wer den Take-off vernünftig hinbekommen will muss gestärkt in die Surfsession gehen! Unsere Gäste im Surfhouse ließen es sich ebenfalls gut gehen. Zusammen wurden Ausflüge unternommen, die Sonnenuntergänge genossen und wenn die Zeit es zu ließ einfach mal nur gemütlich bei guter Musik und viel Sonnenschein am Nachmittag relaxed. Auch das Aktivitäten Programm wie Yoga, Carving und der Drysurf Kurs sowie die Tauchgänge vor Lobos und das Reiten waren für viele eine super Abwechslung zum surfen. Am Mittwochabend sind wir nach dem Abendessen gemeinsam für ein letztes Kaltgetränk in den legendären Schweizer gegangen. Nach ein paar Drinks Vorort und guter Stimmung ging es das noch weiter nach Lajares zur JAM Session! Mit guter Musik und vielen super Menschen macht so ein Abend doch einfach noch viel mehr Spaß! 

Die restlichen Abende versüßten wir uns mit dem ein oder anderen Vino auf der Dachterrasse oder direkt am Meer bei einem beeindruckenden Sonnenuntergang. 

Wir wünschen allen ein entspanntes Wochenende!!

Wellen Trenner Ende