Straßensurfen

Für unsere Beginner hieß es heute Morgen zeitig raus aus den Betten, noch schnell ein bis drei Tassen Kaffee und los zum Surfen! Passend zum Theorie teil des heutigen Tages: Ripcurrent und Tides wurde heute zuerst das Meer ganz genau betrachtet. Denn als Surfer ist es wichtig Strömungen zu erkennen und zu wissen zu welchen Tiden die jeweiligen Spots laufen. Da kann man mit üben nicht früh genug anfangen…. Nachdem die heutigen Strömungen bestens analysiert waren ging es dann los ins Wasser und es wurden von allen mega viele Wellen gesurft.

Für unsere Intermediates ging es heute, nach zwei Tagen Strand, wieder mal an die Northshore. Dort hieße es “First let me take a selfi” und dann ab zum paddeln in den Channel. Konzentriert wurde sich heute besonders auf Take offs in der grünen Welle. Der ein oder andere Wipe out wurden gut weggesteckt und so hieß es für alle – surfen – paddeln – surfen – paddeln …..

Für unsere drei Augschburger ging es heute am Nachmittag mit Jordi zum Streetsurfen. Super Konzertiert konnten alle drei ganz Copy – Paste like die Tipps von Jodi umsetzen. Nach so einem erfolgreichen Tag haben sich alle die lecker Pizza heute doppelt verdient!

Bon Appetit und einen schönen Abend euch!

Zur Bildergallerie

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende