Surfspot Cotillo Beach

Nachdem es heute Nacht endlich mal schön geregnet hat, gab es heute morgen gleich strahlend blauen Himmel und Sonnenschein für unsere Early Birds. Zusammen mit unseren Coaches Cri, Dani und Pablo ging es an unseren schönen Strand von Cotillo.

Unsere Surfteilnehmer wurden gleich in der Früh von einem big Swell und etwas stärkerer Strömung empfangen, aber sind alle super easy damit umgegangen. Es gab richtig lange Weißwasserwellen und somit konnten unsere Surfer und Surferinnen den Takeoff auf dem Board perfekt lernen. Auch unsere Neuankömmlinge haben gleich am ersten Tag einen mega Job gemacht, standen schon bei den ersten Wellen und haben sie immer fleißig an dem Reference Point am Strand orientiert.

Für unseren Intermediatesurfer Kevin ging es heute mit Surfcoach Angie an die schöne North Shore. Wenig Leute waren heute im Wasser und somit konnte Kevin viele Wellen nehmen und richtig gut üben mit seinem Board. Zusammen haben die zwei an seiner Position gearbeitet und sich über die guten Wellen gefreut.

Nachmittags gab es wieder unser wöchentliches Beach Clean Up zusammen mit dem Clean Ocean Project aus El Cotillo. Unglaublich viele unserer Surfteilnehmer und auch andere Umweltliebhaber waren mit uns an der Lagune und haben geholfen unseren schönen Ort von Müll zu entfernen. Nach knapp einer Stunde haben sie so viel gesammelt, dass wir danach alle noch entspannt zusammen saßen, um ein Bierchen zu trinken. Danke nochmal für eure Mithilfe!

Wir wünschen euch allen einen schönen Sonntag! Tankt viel Sonne, entspannt euch schön beim Yoga abends und wir sehen uns frisch wieder am Montag.

Viel Spaß mit euren Fotos :)

Wellen Trenner Ende