paddeling out

Und noch ein Runde Uno…

In dieser Woche wurden wir endlich wieder von unserer geliebten Insel belohnt: Sonnenschein, wenig Wind und natürlich super Surfkonditionen. Die perfekten Voraussetzungen für unsere Surfer, um in null Komma nichts riesige Fortschritte zu machen.

Im Surfhouse mischten in dieser Woche die Schweizer unsere Mädels-Runde auf. Milan bekam Gesellschaft von seinem Surf-Buddy Kaj und Chris verweilte nicht lange im Anfänger-Kurs. Zur Sorge veranlasste unsere Küchen-Fee Lisa lediglich die exzessiven Runden an Uno, was sich schon fast als eine kleine Sucht herausstellte. Ob Morgens vorm Frühstück, mittags nach dem Surf, oder vor dem Abendessen, die bunten Karten waren überall dabei. Nun müsste man wohl noch die perfekten Karten erfinden die man auf dem Wasser spielen kann…..

Insgesamt also wieder einmal eine entspannte Woche, in der wir nicht nur an unseren Surf-Skills sondern auch endlich wieder an unserem Teint arbeiten konnten.

Fullhouse in der Surfvilla

Diese Woche ging die Surfvilla mal wieder in voller Besetzung an den Start. Die warmen Winterabende wurden mit BBQ auf der gemütlichen Terrasse ausklingen gelassen. Danach wurden die Nächte damit verbracht den klaren und leuchtenden Sternenhimmel anzuschauen. Anna und Marisol brauchten diesen Surfurlaub nur wenig Schlaf und waren auch beim Surfen unermüdlich. Der erste Muskelkater kam dann nach dem 2-stündigen Reitausflug. Die Carver-Kurse mit Jordi wurden auch mit Begeisterung gefüllt. Der Sommereinbruch war somit für alle ein Highlight diese Woche.

Wir wünschen euch einen schönen Sonntag und wünschen euch viel Spass beim anschauen der Bilder :)