Surfen lernen mit Kids auf Fuerteventura

Auch zum Wochenende lachte die Sonne wieder mit unseren Surfkursteilnehmern auf Fuerteventura um die Wette. Wer will sich bei so einem Wetter nicht sofort in die Welle stürzen und so in den Tag starten?

Unser Aufsteiger-Kurs machte sich heute Morgen mit Coach Miki und Pablo und ganz viel guter Laune im Gepäck auf den Weg an den Cotillo Beach. Die Wellen waren zwar nicht mehr ganz so groß wie am Vortag, aber trotzdem nicht ohne. Mit den Tipps unserer Coaches war das aber kein Problem. Es wurde ein Take-Off nach dem anderen gemacht und so konnten wunderschöne lange Weißwasserwellen gesurft werden. Ganz besonders überzeugten heute unsere jüngsten Teilnehmer Amely und Lisa. Es wurde eine Welle nach der anderen abgeritten. Mit den Großen konnten sie da auf jeden Fall mithalten und vielleicht haben wir hier die Profi-Surferinnen von Morgen. Miki und Pablo konnten sie auf jeden Fall begeistern.

Bei dem Wetter machte sich auch unser Intermediate-Kurs gegen Mittag mit Wetsuit, Lycra und Surfbrett auf den Weg an die Punta Blanca. Auch Milan hat diesmal an alles gedacht und konnte sich direkt mit den anderen in die Wellen stürzen ;D Chris hat die vergangene Woche gezeigt, dass er die Basics auf jeden Fall schon drauf hat und so konnte er heute endlich seine ersten grünen Wellen am Riff reiten. Für Familie Brunner war heute leider schon der letzte Tag bei uns auf Fuerteventura und den haben sie natürlich surfend verbracht. Gemeinsam haben sie noch mal ordentlich gezeigt was sie die letzten Tage gelernt haben und sich so gebührend verabschiedet. Auch unsere restlichen Kursteilnehmer haben heute mal wieder gezeigt was sie können und unsere Coaches mächtig stolz gemacht.

Jetzt freuen wir uns alle auf einen hoffentlich genauso sonnigen Tag Morgen. Perfekt um sich auf eigene Faust auf den Weg an den Strand zu machen oder aber die müden Muskeln zu entspannen und sich so auf die nächste Session am Montag vorzubereiten.

Zur Bildergallerie

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende