Marmorkuchen

Rührkuchen, ein Kuchen, der wie der Name schon sagt gut gerührt werden muss. Dieser simple Kuchen mit nur vier Zutaten kann mit Schokostreuseln gepimpt, oder zum Marmorkuchen umgewandelt werden und ist ein Klassiker in der Backstube. Also, Let’s Back!

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 230g Zucker
  • 230g Mehl
  • 230g Butter

Backzutaten

Rührkuchen

Zubereitung:

Zunächst wird die weiche Butter mit dem Zucker schaumig gerührt. Danach geben wir ein Ei dazu und rühren, bis sich die Masse gut verbunden hat. Nach und nach werden auch die anderen Eier hinzu gegeben.

Wenn alle Zutaten zu einer cremigen Masse gerührt wurden, können wir das Mehl sieben und langsam mit einem Holzlöffel unterheben. Nun ist eure Fantasie gefragt, ob ihr einen Schokokuchen, oder mit ein wenig Zitronensaft diesen Rührkuchen variieren wollt. Wir haben uns für die Marmorkuchen-Variante entschieden. Einfach lecker und perfekt für zwischendurch in der Surfpause.

Wellen Trenner Ende