veganes Bananenbrot   Von dem Klassiker der amerikanischen Backstuben können wir gar nicht genug kriegen: Das gute  Bananenbrot. Hier zeigen wir euch ein super schnelle, aber auch vegane leckere Variante. Let’s Back!

Die Zutaten:

Mindestens 4 reife Bananen (Hier sollte man allerdings immer mehr zur Hand haben) 80 g Kokosöl 80 g Zucker 250 g Mehl 10 g Backpulver etwas Zimt Das Mark einer Vanilleschote
Zutaten Bananenbrot
 

Die Zubereitung:

Den Ofen auf 170 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und eine Kastenform mit Kokosöl ausfetten. Zunächst werden für den Teig die Bananen mit dem Zucker zerdrückt. Wenn die Bananen schon sehr reif sind, geht das wunderbar mit einer Gabel. Dann werden Mehl, Backpuler, Zimt, das Kokosöl und das Vanillemark hinzugeben und gut verrührt. Wer möchte kann jetzt noch Nüsse oder Schokostreusel hinzufügen. Den Teig in die Kastenform füllen und ca. 50 Minuten backen. Diese Rezept ist mit nur wenig Zutaten einfach lecker und ein Knüller auf dem Frühstückstisch.