OLG GIrls

Die surfenden Mädels unter Euch kennen das Problem: Bikinis, die einfach nicht sitzen wollen und in der Welle verloren gehen. Wir haben jedoch eine super süße Marke gefunden, die uns richtig gut gefällt! HIOCEANLOVINGGIRLS!

Deswegen haben wir uns die liebe Gründerin Linda geschnappt und ein paar Infos für Euch zusammen gefasst:

Wie kamt ihr zu den Idee der Markengründung? Seid ihr verzweifelt an dem bisherigen Angebot?

Meine Schwester surfte schon eine Weile und ich habe in Portugal meinen ersten Surfkurs gemacht.

Danach war ich total hin und weg vom Surfen. Wir stellten aber fest, dass die Sortimente damals in den Surfshop doch eher auf die Männer ausgelegt waren. Und da ich schon lange in der Modebranche gearbeitet habe, haben wir einfach mal angefangen ein paar Hoodies und Shirts zu designen…und so entstand die erste hioceanlovinggirls Kollektion.

Wo werden die Bikinis produziert und was ist euch wichtig bei den Bikinis und euren Produkten?

Unsere komplette Swimwear Kollektion wird auf Bali produziert. Wir achten besonders auf Qualität und Passform, Funktionalität und Design.

Wer designt die Bikinis? Werden sie getestet?

Ich designe die neuen Kollektionen und entwerfe auch unsere anderen Produkte, wie z.B. bikini bags und beach throws.

Getestet werden unsere Bikinis und Onepieces von unseren Freundinnen und uns.

Jeder darf eine Größe testen, das ist das Beste…denn jeder Körper ist unterschiedlich und wir versuchen jeden Anspruch gerecht zu werden.

Wo findet ihr eure Inspiration für die Schnitte und Muster?

Das kann ich gar nicht genau sagen, oft bekomme ich einfach eine Idee und dann kommt das Eine zum Anderen…also meine inspirationsquelle ist daher einfach das Leben.

BALIGIRLS

Wie findet ihr eure Ambassadors?

Wir werden auf viele Mädels über Instagram und Facebook aufmerksam. Wir folgen Ihnen und merken doch recht schnell, dass sie gut bei uns ins Team passen würden…ich bewundere jeden, der seinen Traum lebt…das inspiriert mich und daher macht es mich stolz so tolle Mädels im Team zu haben.

Was bedeutet für euch die Verbindung zum Meer?

Die Verbindung zum Meer bedeutet uns sehr viel. Wir verbrachten unsere Urlaube schon immer am Meer und mittlerweile verbringe ich mit meiner Familie auch einen Großteil unserer Zeit auf Bali.

Wie soll es zukünftig weiter gehen? :)

Gerade sitze ich an der neuen Swimwear Kollektion, die im Frühjahr 2018 rauskommt. Nebenher entwickle ich ein paar neue ideen…also, es gibt immer was zu tun und ich freue mich jetzt schon auf die neue Saison und bin gespannt wie Ihr unsere neuen Produkte finden werdet!

Also falls ihr einen neuen Bikini braucht oder einfach nur schöne Surferkleidung vorführen wollt, ist es ein Muss auf der HI OCEANLOVINGGIRLS – Website vorbei zu schauen! :) Wir werden unsere Bikinis ganz fleißig im Wasser testen und euch im nächsten Blog darüber berichten.

Wellen Trenner Ende