Kamikaze-Surfer

Heute war so einiges los am Cotillo Beach! Denn neben einem super schönen (Winter-)Tag mit viel Sonnenschein blieben unsere Surfer auch von starkem Wind verschont. Besser kann es ja eigentlich gar nicht sein! Bei schönen kleinen Wellen und perfekten Konditionen stürzten sich die Surfschüler unserer Aufsteiger und Beginner-Surfkurse in die Fluten. Nadine hatte heute leider den letzten Surfkurstag bei uns – morgen heißt es dann wieder ab nach München und ab an die Floßlände mit dir =)

Neu in unserem Surfkurs begrüßen wir Jan und Sabrina. Zusammen mit den anderen Surfschülern wurden schöne lange Weißwasserwellen geritten. Vor allem gegen Ende der Session kam Jan so richtig in Fahrt und zeigte uns sein Talent auf dem Surfboard. Und unsere Kamikaze-Gang rund um Florian, Lars, Christoph, Vladimir und Frank räumte den Strand mal so richtig auf und zeigte was die harten Jungs so drauf haben. Denn es ging schon wieder raus ins Line-up zu den grünen Wellen – Respekt Bois! Wir werden euch auf jeden Fall vermissen wenn ihr morgen wieder zurück nach Deutschland fliegt (vor allem eure Maltalente =)) Die Ergebnisse können dann bald auf den schönen crazy Fotos bewundert werden! Danke noch einmal an alle Statisten für die Weihnachtsgrüßefotos!

Auch bei unserem Intermediate Surfkurs meinten es Sonne und Wind immer noch gut mit uns. Es konnten schöne und gemütlich grüne Wellen gesurft werden und alle zeigten was sie drauf haben. Heute müssen wir uns leider auch von Christoph verabschieden, der nun eine ganze Weile, nämlich 3 Wochen bei uns zu Hause am Meer war. Schön war es mit dir und lass dich bald mal wieder hier sehen!

In diesem Sinne – es war ein wunderbarer Freitag, eine wunderbare Woche und wir freuen uns alle aufs Wochenende und auf Weihnachten =)

 

Zur Bildergallerie

Wellen Trenner Ende