Surfen-lernen-El-Cotillo

Morgenstund hat Gold im Mund! Deswegen zogen unsere Surfer des Beginner – und Aufsteiger Surfkurse heute Morgen an den schönen Cotillo Beach los. Dort warteten schöne kleine Wellen auf unsere Surfschüler. Die sportliche Truppe zeigte heute wieder vollen Einsatz beim Surfen. Gabija und Jörg standen – wie auf den Fotos zu sehen – schon richtig schön auf dem Brett! Auch wenn das Surfen manchmal etwas anstrengend sein kann, ist es wohl doch der schönste Sport den wir kennen =) Denn der Winterswell, der auf Fuerteventura wieder da ist, bescherte uns schöne Wellen und offshore Wind! Mathias, der sonnst nur Kitesurfen ausprobierte, zeigte auch auf dem Surfboard sein Talent! Petra und Alexis surften sich unter anderem mit ihrem Charme in die Herzen von Coach Jordy =)

Mathilde und Nicole überzeugten die letzten Tagen am Beach so sehr, das sie heute mit dem Intermediate Surfkurs mit an die Punta Blanca fahren. Das erste Mal an einem Reef-Break zeigten beide was sie auf dem Surfbrett bisher gelernt haben! An der Northshore von Fuerteventura surften sie zusammen mit unsere anderen Surfschülern des Intermediate Surfkurses. Ritchie überzeugte unsere Coaches und hatte einige echt traumhafte Wellen! Auch Nando paddelte was das Zeug hält und flitzte die ein oder andere schöne grüne Welle runter. Bei strahlendem Sonnenschein macht Surfen einfach Spaß! Unterschätzen sollte man diesen Sport aber trotzdem nicht, denn paddel power war heute auch wieder nötig! Das meisterten unsere Surfschüler aber alle mit Bravour!  Und heute Abend heißt es: Ab zum Pizzaessen und den Abend gemütlich ausklingen lassen!

Hier WordPressgallerie einfügen

  • Add Media
  • Create Gallery
  • Select 5 Pictures
Wellen Trenner Ende